Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Schönwalde-Glien - Bereits zum 9. Mal findet das „Brandenburger Spielleute- und Blasmusik open air“ unter dem vielversprechenden und in der Praxis bewährtem Motto „Musik verbindet“ im Erlebnispark Paaren statt. Auch wenn das Treffen nicht zu den größten fachkompetenten Events seiner Art zählt, ist es für das Spielmannswesen bundesweit bedeutungsvoll. Sowohl die Spielleutevereine, als auch die stets zunehmenden Besucherzahlen sorgen für gute Stimmung.

Wie seit dem ersten „Open air“ steht das Gemeinschaftsprojekt mit dem Erlebnispark Paaren, dem Landesmusikrat Brandenburg e.V. und dem Landkreis Havelland unter der bewährten Schirmherrschaft des Landrates Herrn Lewandowski. Auch dieses Jahr warten die Veranstalter, mit einem vielseitigen musikalischen Programm auf. Mit dabei ist die Trommler-Band des Fanfarenzuges Greiz, immerhin Dritter der diesjährigen Weltmeisterschaft für Marching-Show-Bands in Kanada. Angekündigt ist auch die Trommler-Band des Spielmannszuges Mittenwalde, Dritter der Weltmeisterschaft 2018 in Taiwan und neuer Deutscher Meister im Marschmusizieren. Die neuen Deutschen Juniorenmeister Fanfarengarde Frankfurt/O. werden sich ebenfalls im Programm präsentieren. Natürlich sind auch Klangkörper aus der Region beteiligt, so der Spielmannszug Premnitz, die Goldie-Fanfaren aus Potsdam-Babelsberg oder die Oldie-Fanfaren aus Hohen Neuendorf.

Zu den Höhepunkten zählt unbedingt auch das Mitwirken der „Kleinen Blasmusik“ des Landespolizeiorchesters Brandenburg, ein verlässlicher Partner für die Spielleute, das bereits zum 5. Mal mitwirkende polnische Feuerwehrorchesters OSP Siedlice/Gorzow und das Zusammenspiel aller beteiligten musikalischen Genre. Wie jedes Jahr sind Eintritt und Parken kostenfrei. Das Gelände wird um 9 Uhr geöffnet, die Spielleute reisen zum Mittag an und spielen sich ein, Arche Haustierpark, Wasser- und Erlebnisspielplatz laden zum Verweilen ein. Die gastronomische Versorgung ist über den Erlebnispark mit der Brauereischänke und zusätzlichen Angeboten abgesichert. Der Beginn des „Open air“ am Sonnabend, den 14. September 2019 ist dann bereits für 13.00 Uhr vorgesehen. Wenn auch open air geprobt wird, das Programm der Spielleute und Blasmusik findet wetterunabhängig in der „Brandenburghalle“ statt. Hier sind die Tribünen ausgefahren und reichlich Platz für unsere Besucher. Das Programm dauert ca. 3 Stunden

Pkw-Anreise: Berliner Autobahnring A10 Abf. Falkensee oder A24 Abf. Kremmen, folgend Ausschilderung MAFZ-Erlebnispark. Fotos im Anhang MAFZ zum Abdruck frei