Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landeshauptstadt Potsdam. Am heutigen Samstagmittag eröffnete Deutschlands bekannteste Eiskunstläuferin Katarina Witt zusammen mit Filmparkgeschäftsführer Friedhelm Schatz die neue Eisbahn im Filmpark Babelsberg. Die Eislauffläche befindet sich in der auf dem Filmparkgelände befindlichen Calligari Halle und hat eine Fläche von 624 m². Der Eislaufspaß ist ab sofort bis einschließlich 1. März 2020 geöffnet und kostet Ermäßigt 5,00 € und für Erwachsene 7,50 €. Eine Familienkarte gibt es für 20,00 €, des Weiteren kann man sich die Schlittschuhe zum Preis von 4,50 € pro Paar in den Größen zwischen 26 und 48 ausleihen. Wie Katarina Witt unserer Redaktion vor Ort mitteilte Brauch keiner Angst haben auf dem Eis.

"Ich finde es schön, dass es jetzt hier in Babelsberg für drei Monate die Möglichkeit gibt Schlittschuh zu laufen. Es braucht auch keiner Angst haben, Übung macht den Meister, besonders gut finde ich die Laufhilfen fürs Eis, das ist optimal für Anfänger."