Werbefläche mieten ...

Nach zwei schönen und aktiven Jahren ist die amtierende Brandenburger Milchkönigin Lina Kersten bereit, ihre Schärpe an eine würdige Nachfolgerin zu übergeben. Alljährlich bildet die Ernennung der neuen Milchkönigin ein Highlight bei der zentralen Eröffnungsveranstaltung der Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung BraLa, die in diesem Jahr ihr 30. Jubiläum feiert. Jung, dynamisch, ein bisschen kuhverrückt und mit der Materie von moderner Milchproduktion, Rinderhaltung und den Grundzügen aktueller Agrarpolitik vertraut sollte sie sein, mindestens 18 Jahre alt, mitten in oder fertig mit einer landwirtschaftlichen Ausbildung oder dem Studium.

Für die ca. 15 öffentlichen Auftritte bei Tierschauen, Brandenburger Landpartie, Erntefesten und den Top-Terminen der Branche (Internationale Grüne Woche, Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung BraLa, Berliner Milchforum) werden zeitliche Flexibilität und Mobilität gebraucht. Jede Bewerbung, am besten mit kurzem Lebenslauf und gern mit Foto, ist gern gesehen. Der erste offizielle Termin der neuen Milchkönigin ist die 30. BraLa vom 7. bis 10. Mai 2020 in Paaren/Glien.

Ansprechpartnerin ist Johanna Zießler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 033207 533-074).