Werbefläche mieten ...

Funkstadt Nauen - Ein beschwingter Sommerabend mit lauschiger Musik und Darbietungen aus verschiedenen künstlerischen Genres lädt Mitte August im schönen Park des Nauener Stadtbads zum Sehnsuchtsgefühl nach Urlaub und Entspannung ein. Um den Nauenern und ihren Gästen in diesen Tagen so rare Unterhaltung zu bieten, veranstaltet das Kulturbüro am 15. August 2020 im Stadtbad einen swingenden Varieté-Abend mit akrobatischem, tänzerischem und musikalischem Programm.

Die Moderatorin und Sopranistin Ute Beckert führt durch den Abend, der viel für Auge und Ohr bietet. Die 30er bis 50er Jahre werden besungen. Evergreens aus aller Welt werden ebenso zu hören sein wie argentinischer Tango des Quartetts „estación de tango“. Magische Unterhaltung bietet der Zauberer Karno aus Berge. Eine Hula Hoop-Show im Stile der 20er Jahre wird ebenso zu sehen sein wie die zauberhafte Madame Butterfly als leuchtender Walk Act. Die Friedrichstadt Dancer aus Berlin verführen mit rhythmischen Hüftschwüngen, Pole on stage zeigen, wie man sich elegant vertikal bewegt und Fire Snake fasziniert mit ihrer Glowshow und lässt die Zuschauer in die schillernde Welt der Licht- und Farbspiele tauchen.

Übrigens wird der Park des Stadtbads wenn es dunkel wird ebenfalls in zauberhaftes Licht getaucht. Genießen Sie einen lauen Sommerabend bei einem kühlen Getränk und in netter Gesellschaft. Für das leibliche Wohlergehen in kulinarischer Form wird gesorgt. Die Veranstaltung dauert 4 Stunden von 18:00 bis 22:00 Uhr. Einlass ist ab 17:30 Uhr. Das Gelände ist barrierefrei. Alle Gäste werden aufgrund der aktuellen Corona-Lage gebeten, die Abstandsregeln einzuhalten und müssen sich registrieren. Zwei bezaubernde Blüten-Damen bestäuben die Hände der Besucher mit Desinfektionsmittel.

Der Sommer Swing findet mit maximal 300 Gästen statt. Die Veranstaltungsfläche ist ausreichend groß, um genügend Platz zwischen den Besuchern vorzuhalten. Wer grippeähnliche Symptome zeigt, erhält leider keinen Zutritt zum Stadtbad. Eine Eintrittskarte kostet 8 € im Vorverkauf, 10 € an der Abendkasse. Tickets können Sie im Richart-Hof sowie beim Elektrofachgeschäft in der Nauener Mittelstraße erwerben.