Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Foto: Filmpark

FAUST – DIE ROCKOPER.. Aufführung auch als Schülerveranstaltung ..wird mit einer sensationellen Live-Band, mit professionellen Sängern, Schauspielern und Tänzern als vergnügliches Rock-Schauspiel aufgeführt, auch an Originalschauplätzen, wie z. B. auf dem Brocken im Harz, im Auerbachs Keller Leipzig, in Jena, Weimar, Gera, Gotha u. v. m. Erstmals tritt das FAUST – DIE ROCKOPER-Ensemble im Vulkan des Filmpark Babelsberg mit einer Schüler- und einer Abendshow auf. Dabei werden ausschließlich die Texte von Johann Wolfgang von Goethe verwendet.

Erzählt in einer genialen Fassung mit 28 Rock- und Popsongs wird die bekannte Geschichte von Dr. Heinrich Faust. Die Arrangements, Kostüme und Ausstattungen haben Anleihen aus der Rockgeschichte der 70er Jahre genommen. Der Gestus der Inszenierung knüpft an die Volksstücktradition der Zeit vor Goethe an und macht das ganze zu einem Spektakel zwischen Rockkonzert, Musical und Volksstück. Die Live-Show besteht aus zwei Spiel- Hälften mit 65 und 75 Minuten Spielzeit inklusive Zugabe. Den Faust-Stoff gibt es schon seit Jahrhunderten. Das Thema ist sehr alt; das Sujet hat sich in der Aufführungsgeschichte oft gewandelt. Johann Wolfgang von Goethe hat daraus eines der bedeutendsten Stücke der deutschen und der Weltliteratur gemacht. »FAUST – DIE ROCKOPER« ist mit über 500 Aufführungen die meistgespielte FAUST-Fassung mit Originaltexten aller Zeiten! »FAUST – DIE ROCKOPER« wird auch als Schülerveranstaltung aufgeführt. Die Rockoper verspricht einen amüsanten Abend mit teuflisch guter Unterhaltung! Herr Günter Baaske (Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg) hat die Schirmherrschaft für die Aufführungen im Vulkan des Filmpark Babelsberg übernommen. Der Filmpark Babelsberg unterstützt besonders die Aufführungen.

Weitere Infos:

Ort: Im Vulkan des Filmpark Babelsberg. Großbeerenstraße 200, 14482
Potsdam-Babelsberg
Kartenpreis: Schüler: 10,00 € (gilt auch für die Abendvorstellung)
Abendticket: ab 22,50 € zzgl. VVK-Gebühren
Hinweis für Schüler: Für 6,00 € mehr gibt es ein Kombiticket, dass euch
einen Besuch im Filmpark Babelsberg ermöglicht. Nur für die
Schülervorstellung erhältlich!