Werbefläche mieten ...

Land Brandenburg: Die schönste Zeit des Jahres ist mit dem heiligen Abend etwas näher gerückt. Die Vorweihnacht ist der Start zur Weihnachtszeit, wo die Familie in Fröhlichkeit zusammen ist und Geschenke für Ihre Lieben überreicht oder gar beschenkt wird. Der Weihnachtsmann der säckeweise die Kinder eine schöne Bescherung überbringt. Nicht unerwähnt darf man dabei das Weihnachtsessen wie den traditionellen Enten oder Gänsebraten lassen.

Wenn da doch bloß noch das Wetter im Land Brandenburg oder Berlin noch im Schneefall umschlagen würde. Schneefall in Hülle und fülle was für eine weiße Weihnachtszeit sorgen würde, bleibt uns leider auch in diesen jahr verborgen. Das doch recht milde und sehr luftige Wetter muss erst einmal reichen, auch wenn es nicht gerade unbedingt für die weihnachtliche Stimmung im Lande sorgt. Dennoch als Wetterhinweis, es wird ab 2 Weihnachtstag einen Temperaturabsturz geben. Mehr dazu folgt in unserer Wetterinfo heute Abend. Die Onlineredaktion wünscht allen Usern die unserer News-Web-TV Seite treu geblieben ist eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.  Hier folgt dazu noch der Clip2 Weihnachtstruck auf Tour im Havelland.

Veranstaltungen:

25. Dezember, 22 Uhr Niederlausitz | Guben | WerkEins Oldschool-Party zum Weihnachtsfest Der DJ holt für alle Tanzbegeisterten die guten alten Evergreens aus der Mottenkiste und mischt sie unter die aktuellen Hits der alten und neuen Stars. Ein ganzer Abend, um nach dem großen Weihnachtsgelage richtig das Tanzbein zu schwingen – denn die Musik von ABBA bis ZZ Top, Shakira und Coldplay, begeistern Jung und Alt gleichermaßen. Preis: 6 Euro. Infostelle/Buchung: WerkEins, Mittelstr. 18, 03172 Guben, Tel.: 03561-431523,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

26. Dezember, 17 Uhr Barnimer Land | Zepernick | Sankt-Annen-Kirche Randspiele - Konzertreihe in der Sankt-Annen-Kirche Zepernick: Weihnachtskonzert Die alte Dorfkirche im Winkelangerdorf Zepernick ist seit vielen Jahren ein beliebter Konzertort. Die Kirche bildet einen Raum, der sich akustisch besonders für Kammerbesetzungen eignet. Daher ist die evangelische Kirchengemeinde ist Trägerin einer Konzertreihe, welche in monatlich stattfindenden Sonntagskonzerten Kompositionen aus Barock, Klassik und Romantik mit Werken der Neuen Musik verbindet. Hier stehen neben international anerkannten Musikerpersönlichkeiten auch oft deren sehr junge Kollegen auf dem Podium und bringen mit viel Engagement und außerordentlichem Können ihre Interpretationen zu Gehör. Infostelle/Buchung: Sankt-Annen-Kirche, Schönower Straße 76, 16341 Zepernick, Tel.: 030-94393194, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,