Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

vlnr. Robert Dahl (Karls) und Holger Schreiber (Bürgermeister der Gem. Wustermark)

Landkreis Havelland. Das 2014 eröffnete Karls Erlebnis-Dorf in Elstal, an der B5, wird in mehreren Bauabschnitten umfangreich erweitert. Am heutigen Donnerstag stellte Unternehmer Robert Dahl zusammen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Wustermark Holger Schreiber sein Millionenschweres Nutzungskonzept für die im Dezember erworbene Fläche der Adler- und Löwenkaserne vor.

Neben dem über 40 Hektar großen ehemaligen Kasernengelände erwarb das Unternehmen aus Rövershagen auch mehre Hektar westlich des bestehenden Erlebnis-Dorf. Die ins gesamt 71 Hektar neu erworbene Fläche  soll in mehreren Bauabschnitten über mehrere Jahre zu einem Einzigartigen Familie-Freizeitpark mit vielen neuen Attraktionen einer neuartigen Erlebnis-Manufakturenwelt und Themen-Hotels zu Karls Erdbeer-Land erweitert werden. Das Interesse der Medienvertreter war besonders heute enorm. 

Ein Blick von oben, auf dem höchsten Gebäude des Kasernengelände in Elstal

Grafik/Karls - So könnte das Erdbeer-Land in vier Jahren aussehen (2021)

Weitere Beiträge hierzu folgen..