Hanse Sail-Fans sind wetterfest - Bei durchwachsenem Wetter feiern rund 1 Million Besucher und 200 Schiffe die maritime Tradition und Zukunft - Die Hanse Sail Rostock hat auch 2017 wieder ein Millionenpublikum angezogen. Trotz wechselhaftem Wetter strömten die Besucher aus Nah und Fern an die Kaikanten von Rostock & Warnemünde. Insgesamt 30.000 Gäste nutzten die Chance, auf einem der Teilnehmerschiffe „Einfach mitzusegeln“, davon wurden mehr als 12.000 über die Tall Ship Buchungszentrale des Hanse Sail Vereins vermittelt. „Mein besonderer Dank gilt allen, die die Einladung, an Bord zu kommen, angenommen haben.

Mecklenburg-Vorpommern - 17 Haikutter - so viele wie noch nie - haben an der 9. Haikutter-Regatta zum Auftakt der Hanse Sail vom dänischen Nysted nach Rostock teilgenommen. Mit an Bord waren 85 Mitsegler, die größtenteils am 9. August in aller Frühe mit der Scandlines-Fähre nach Dänemark gefahren und dort auf's Schiff gestiegen sind.

Bei der Eröffnungsfeier am Mittwochvormittag, 9. August, wurde das Stadtbad Nauen dem Publikum nun offiziell vorgestellt. Man könnte dabei schon von einem kleinen Kunststück sprechen, schaut man sich im Stadtbad Nauen näher um. Bei laufendem Betrieb wurden in den vergangenen Wochen die neuen Gebäude und Stationen fertiggestellt.

Landeshauptstadt Potsdam - Video - Seit 14. April 2017 ist das 1200 qm umfassende Original Filmset aus „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ im Filmpark Babelsberg zu besichtigen. Jetzt wurde der 150 000. Gast begrüßt. Die Resonanz verspricht einen fulminanten Kinostart. Auf der Insel mit zwei Bergen wurde im Herbst 2016 unter der Regie von Dennis Gansel mehrwöchig gebaut, gespielt und gedreht.

Der Filmpark hat zwei Familienkarten (bis 5 Personen) für den Filmpark Babelsberg zu verfügung gestellt. Die Babelsberger Horrornächte begeistern vor allem durch die perfekte Inszenierung Dutzender Zombie- und Gruselgestalten. Am 13., 14., 20., 21., 28., 29. und 30. Oktober heißt es wieder: „Monster marsch!“. Neue spektakuläre Rollen werden bis dahin besetzt. Wer mitspielen möchte, ist am am Montag, 4. September, zum Monstercasting im Filmpark Babelsberg willkommen.

Zebras

Die Farbe des Sommers steht schon lange fest: Schwarz-weiß ist das absolute must-have dieser Saison! Das haben scheinbar auch die übrigen 19.000 Tiere im Zoo Berlin mitbekommen und sich dem aktuellen Trend angepasst. Ob Pelikan, Zebra oder Robbennachwuchs – neben einem riesigen Niedlichkeitsfaktor haben die Zoobabys in diesem Sommer noch eine weitere Gemeinsamkeit: Fast alle sind schwarz-weiß!