Ostprignitz-Ruppin - Streifenwagen gerammt Wittstock (Dosse) – Gestern Nachmittag gegen 17.00 Uhr wollten Polizeibeamte, die mit einem Streifenwagen (VW T6) auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Berlinchen und Alt Daber unterwegs waren, einen vorrausfahrenden Pkw Ford einer Verkehrskontrolle unterziehen.

Lychen – Seinen schweren Verletzungen erlegen Am 23.04.2018 war ein 68-Jähriger mit forstwirtschaftlichen Arbeiten in einem Waldstück im Torgelower Bruch beschäftigt gewesen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte er mit einem Traktor an einem Hang pflügen,

Friedrichshain-Kreuzberg - Sieben Verletzte und eine zerstörte Schaufensterscheibe sind die Bilanz eines Vorfalls, der sich heute Mittag in Kreuzberg ereignet hat. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr ein 32-jähriger BMW-Fahrer gegen 13.30 Uhr beim Einparken in einen Parkhafen der Charlottenstraße derart heftig zurück, dass er mehrere Personen erfasste, die dort vor einem Lokal saßen.

Templin – Nackten Mann im Stadtgebiet angetroffen - Nach Zeugenhinweisen haben Polizisten am 19.04.2018 in der Ringstraße einen nackten Mann gestellt.

Potsdam-Mittelmark - Kurzmeldung - Zu einem Schweren Unfall kam es am Sonntagabend in der Gem. Wollin. Ein PKW Jaguar ist aus noch unbekannter Ursache in den Vorbau eines Hauses in der Ortschaft Wollin gefahren. Der Fahrer kam dabei wohl ums Leben, der Beifahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen.

Am Freitag Bombenentschärfung an der Heidestraße in Berlin-Mitte • Aktuelle Informationen unter www.bahn.de/aktuell Am Freitag, 20. April, halten ab 10 Uhr keine Züge am Berliner Hauptbahnhof. Um 11.30 Uhr wird der gesamte Zugverkehr im Hauptbahnhof eingestellt. Dann beginnt die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg an der Heidestraße in Berlin-Mitte.