Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Der Landkreis Havelland wird die Fahrbahn der Kreisstraße 6320 zwischen Rathenow und Semlin vom 17. Juli bis 2. August 2019 unter Vollsperrung sanieren. Es ist geplant zwischen der Einmündung Erich-Mühsam-Straße in Rathenow und der Einmündung Ferchesarer Straße in Semlin die Deckschicht der Fahrbahn zu erneuern. Eine Umleitung erfolgt während der Sperrung über die Bundesstraße 102.

Der Kreuzungsbereich Ferchesarer Straße in Semlin bleibt während der Straßensanierung frei. Die Havelbus Verkehrsgesellschaft wird während der Vollsperrung den Linienbusverkehr der Linien 674 und 685 ändern. Für diese Linien gelten dann Ersatzfahrpläne. Die Anwohner werden vor Baubeginn durch den Baubetrieb per Brief informiert, wann Behinderungen durch den Asphalteinbau zu erwarten sind. Für die notwendigen Verkehrseinschränkungen wird um Verständnis gebeten.