Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Am 19.03.2020 haben der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg, Herr Axel Vogel und der Landrat des Landkreises Havelland, Herr Roger Lewandowski, im gegenseitigen Einvernehmen die Entscheidung getroffen, die brandenburgische Landwirtschaftsausstellung BraLa für 2020 abzusagen. Die für dieses Jahr geplante 30. BraLa wird in der gleichen Intension und mit dem für dieses Jahr geplanten überproportionalen Know-how in das Jahr 2021 übertragen und wieder am zweiten Wochenende im Mai tausende Besucher aus dem Land Brandenburg und Berlin in das Havelland locken. Neben der Landestierschau, der Technikschau und den Vorführungen im großen Ring, laden der BraLaCampus und die Brandenburghalle als Expertenforum alle Interessierten zum Austausch über aktuelle Themen, nicht nur zum Thema Landwirtschaft und Grüne Berufe ein.

Die Geschäftsführung des Erlebnispark Paaren sieht in der getroffenen Entscheidung, wenn auch schweren Herzens, einen ausdrücklichen Beitrag zur Bekämpfung des CORONA - Virus und den damit zwingend erforderlichen Maßnahmen.