Werbefläche mieten ...

Funkstadt Nauen - Ab dem 30.03.2020 beginnen die ersten Arbeiten für den grundhaften Ausbau des zweiten Teilabschnitts der Dammstraße in Nauen. Die Maßnahme wird gemeinsam von der Stadt Nauen und dem Wasser- und Abwasserverband Havelland durchgeführt. Nauen, 27.03.2020/„Die Dammstraße ist eine wichtige Zubringerstraße, die in die historische Altstadt führt. Nach Jahren des Wartens freue ich mich jetzt umso mehr, dass dieses Projekt endlich angeschoben wird“, betonte Bürgermeister Manuel Meger (LWN).

Die umfassende Bautätigkeit erfordert eine Vollsperrung in diesem Teilabschnitt der Dammstraße zwischen der St.-Georgen-Straße und dem Kreisverkehr Oranienburger Straße/ B273. Eine kleinräumige Umleitung für den Nah- und Anliegerverkehr über die Otto-Heese-Straße wird dabei ausgewiesen werden (siehe Umleitungsplan, Quelle: Stadt Nauen). Für die Anlieger im Baubereich besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit ihre Grundstücke zu erreichen. Eine temporäre Baustraße wird bereichsweise angelegt. Die notwendigen Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen dauern voraussichtlich bis September 2020 an.

Über sich ergebene Änderungen bezüglich des Bauablaufs wird der Fachbereich Bau, Stadt Nauen zeitnah informieren.