Werbefläche mieten ...

Kreis Oberhavel - Entwarnung: Bombenblindgänger in der Andrè-Pican-Straße 42 erfolgreich entschärft! Die 250-Kilogramm-Bombe in der Andrè-Pican-Straße 42 wurde heute Nachmittag vom Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg erfolgreich neutralisiert.

Weil sie sich in einem guten Zustand befand, konnte sie mittels Wasserschneidgerät entschärft werden. Es handelt sich um den 185. Bombenblindgänger in Oranienburg, der seit 1990 erfolgreich neutralisiert werden konnte. Um 15.05 Uhr konnte mittels Sirenensignal der Sperrkreis wieder aufgehoben werden. Alle Anwohner können jetzt in ihre Häuser zurückkehren. Auch der Bahnverkehr wird in Kürze wieder anlaufen – es können aber noch Verzögerungen auftreten. Insgesamt waren heute 53 Einsatzkräfte der Polizei und 60 Feuerwehrleute im unmittelbaren Einsatz. 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung waren vor Ort, um den Sperrkreis nach außen zu sichern. Die Stadt Oranienburg bedankt sich bei allen Einsatzkräften, insbesondere bei den Mitarbeitern des Kampfmittelbeseitigungsdienstes für die erfolgreiche Entschärfung.