Werbefläche mieten ...

Mit Stand vom 13. November 2020 sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 718 Personen an COVID-19 erkrankt. Das sind 105 mehr als in der Vorwoche. Die Zahl der genesenen Personen ist auf 531 und der verstorbenen Personen auf insgesamt 8 gestiegen. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 64,42.

 

Die drei Hotlines des Landkreises Havelland sind weiterhin montags bis donnerstags 8-16 Uhr und freitags bis 14:30 Uhr geschalten und beantworten 

· medizinische Fragen zum Coronavirus, Tests und Quarantäne unter der 03385/551-7119,

· allgemeine Fragen wie zum Beispiel zu den geltenden Regelungen unter der 03385/551-1906,

· und Fragen zum Gewerbe unter der 03321/403-5169. Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet können sich per Melde-Formular unter www.havelland.de/coronavirus/tests-fuer-reiserueckkehrer oder per Mail unter 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Dabei ist pro Person das Reiseland, Einreisedatum, Name, Geburtsdatum, Anschrift sowie E-Mail und Telefonnummer anzugeben. Die Quarantänedauer für Reiserückkehrer dauert aktuell 10 Tage.

Ab dem 5. Tag kann eine Testung vorgenommen und die Quarantänedauer bei einem negativen Ergebnis verringert werden. Weitere Informationen zum Coronavirus hat der Landkreis Havelland auf seiner Internetseite unter www.havelland.de/coronavirus zusammengestellt. Dort sind alle aktuell geltenden Regelungen zu finden.