Werbefläche mieten ...

++ Wettervorhersage für 02-3-11.2015 für Land Brandenburg ++ Amtliche Warnung vor Bodenfrost. Der Deutsche Wetterdienst erwartet bis zu - 4 Grad in einigen Landesteilen von Brandenburg. Im Nordwesten Nebel, nachts Frost.

Heute Nachmittag setzt in weiten Teilen Brandenburgs die sonnenscheinreiche und trockene Witterung fort. Die Temperatur liegt zwischen 10 und 15, in Berlin bei 14 Grad. Im Norden und Nordwesten bleiben Nebel und Hochnebel vielerorts den ganzen Tag bestehen. Dort bleibt es mit 6 bis 9 Grad relativ kühl. Der Wind weht schwach aus Süd bis Südost. In der Nacht zum Dienstag weitet sich die Hochnebeldecke bis in den Berliner Raum aus. Im Südosten kann sich bei gering bewölktem, teils klarem Himmel gebietsweise Nebel bilden. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen +3 Grad im nördlichen und -3 Grad im südlichen Brandenburg, in Berlin bei +1 Grad. In Bodennähe ist mit leichtem bis mäßigem Frost zu rechnen. Der schwache Wind weht aus Südost. ++ Vorhersage - morgen ++ Am Dienstag setzt sich nach mitunter zäher Nebel- und Hochnebelauflösung das ruhige und freundliche Herbstwetter fort. Im Nordwesten kann sich der Hochnebel bis in den Nachmittag hinein halten. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 Grad in der Prignitz und 13 Grad in der Niederlausitz, in Berlin bei 11 Grad. Es weht schwacher Wind aus südlicher Richtung. In der Nacht zum Mittwoch ist es teils gering bewölkt, teils neblig-trüb. Die Temperatur sinkt bei sehr schwacher Luftbewegung auf +2 bis -4, in Berlin auf +1 Grad ab. In Bodennähe herrscht leichter bis mäßiger Frost.