Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

++ Wetterwarnung für Brandenburg Nord und West und Ost ++ Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN - Di, 2. Feb, 09:00 – 20:00 Uhr - Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf.

++ Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN ++ Mo, 1. Feb, 14:00 – Di, 2. Feb 20:00 Uhr Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. Weitere Aussichten - Ein Sturmtief nördlich von Schottland zieht nach Südskandinavien. In einer kräftigen west- bis südwestlichen Strömung wird relativ milde Meeresluft herangeführt. Die dazugehörige Kaltfront dieses Tiefs liegt südlich von Brandenburg. Dabei treten heute verbreitet WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest auf. Bis zum Abend muss örtlich auch mit einzelnen STURMBÖEN um 70 km/h (Bft 8) gerechnet werden. In der Nacht zum Mittwoch ändert sich in der ersten Nachthälfte nur wenig an der Windsituation. Erst in der zweiten Nachthälfte lässt der Wind allgemein etwas nach, sodass insbesondere im Norden und in der Mitte noch einzelne WINDBÖEN aus Südwest erwartet werden. Im Süden ist es vorübergehend warnfrei. Am Mittwochvormittag nimmt der Wind im Allgemeinen wieder zu.