Werbefläche mieten ...

Update: 21.14 Uhr/++ Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER ind Verbindung mit Sturmböen (bis 75 km/h)++ Unwetterartige Entwicklungen nicht ausgeschlossen - Warnung vor markantem Wetter - Warnstufe 2 - Betroffen sind mehrere Landkreise in Brandenburg West - Die Warnung kann sich stündlich jederzeit verlängern. Mo, 23. Mai, 20:08 – aktuell verlängert bis 0.00 Uhr. Von Süden ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen bis 20 l/m² pro Stunde sowie Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h Weitere Aussichten -

Berlin und Brandenburg liegen in einer mit feucht-warmer Luft angereicherten Tiefdruckrinne. Dabei muss örtlich mit STARKEN GEWITTERN, engbegrenzt mit STARKREGEN bis 25 l/qm in kurzer Zeit, STURMBÖEN um 70 km/h (Bft 8) und HAGEL gerechnet werden. Am Abend und in der Nacht sind vor allem von der Niederlausitz bis in die Prignitz lokal UNWETTERartige Entwicklungen durch HEFTIGEN STARKREGEN mit mehr als 25 l/qm in 1 Stunde oder über 35 l/qm Niederschlag in 6 Stunden möglich. Am Dienstagvormittag bleibt es voraussichtlich vorübergehend warnfrei, bevor sich ab dem Mittag örtlich erneut STARKE GEWITTER ausbilden können.