Werbefläche mieten ...

Berlin, 21. Juni 2016 – Die Deutsche Nationalmannschaft hat als Gruppenerster mit einem 1:0 gegen Nordirland den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Während des Tages besuchten rund Hunderttausend Berliner und Gäste die Fanmeile. Willi Herren, Flex und die 257ers heizten den Fans bei Sonnenschein und bester Stimmung ordentlich ein.

Die Straße des 17. Juni verwandelte sich in ein schwarz-rot–goldenes Fahnenmeer. Trotz des Andrangs verzeichneten Sicherheitskräfte und Sanitäter nur 15 Hilfeleistungen. Die Stimmung war gelöst und friedlich. Für die Fußball-Fans sind Großleinwände zur Live-Übertragung aufgestellt, eine 80 qm große Wand direkt am Brandenburger Tor und weitere sechs auf der Straße des 17. Juni. Dort werden alle Deutschlandspiele zu sehen sein sowie alle Spiele der K.O. Runde. Live-Acts auf den Bühnen, DJ´s, Talkshows rund um den Fußball, Gewinnspiele und Aktionen gehören zum Programm. Für das leibliche Wohl gibt es auf Veranstaltungsfläche ein breites Speisen- und Getränkeangebot an den Cateringständen. Die Berliner Fanmeile erstreckt sich vom Brandenburger Tor, über die Straße des 17. Juni bis zur großen Querallee. Die Fanmeile ist ab dem Achtelfinale zu jedem Spieltag von 13:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr geöffnet. Das erste Achtelfinale ist am Samstag, den 25. Juni. Der Veranstalter bedankt sich bei seinen Partnern und Sponsoren.