Ostprignitz-Ruppin - Nach Polizeiangaben kam es am Donnerstagabend gegen 22. 30 Uhr zu einem Brandausbruch in der Gemeinde Storbeck-Frankendorf (unweit von Neuruppin). Es ist vermutlich bei dem starken Gewitter eine Blitz auf dem Gelände eingeschlagen und hat dabei die Strohmiete in Brand gesetzt, das Feuer griff dann auf eine Heumiete über.

Bei dem Brand wurden rund 450 Stroh und Heuballen vernichtet. Die Feuerwehr war mit über 54 Kräften und 11 Löschwagen im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro

Quelle: pd-nord (Feierbach), rpn24