Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Oberhavel: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Montagabend auf der Landstraße 211 nahe OT Lehnitz. Aus bislang noch unbekannter Ursache ist ein Geländewagen Nissan Patrol von der Fahrbahn abgekommen und in weiterer Folge gegen einen Straßenbaum geprallt.

Der Fahrer (50) wohl aus der Region Lehnitz erlag noch am Ort seinen schweren Verletzungen. Die L 211 wurde für längere Zeit gesperrt.

Nachtrag - Nissan-Fahrer tödlich verunglückt Lehnitz – Ein 50-jähriger Nissan-Fahrer befuhr gestern Abend um 17.35 Uhr die Landesstraße 211 von Summt in Richtung Lehnitz. Kurz vor der Ortslage Lehnitz kam sein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte frontal mit einem Straßenbaum, drehte sich und stieß mit dem Dach gegen einen weiteren Baum. Der 50-Jährige verstarb nach erfolgloser Reanimation durch den Rettungsdienst am Unfallort. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 30.000 Euro beziffert.

Quelle: maz, pd-nord