Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Schulausfälle wegen schlechter Witterung in Niedersachsen - Wegen der aktuellen Wetterlage in Land Niedersachen kommte es in bisher in zwei Landkreisen zu Schulausfällen. Bteroffen vom Schulfrei sind: Kreis Aurich und Emsland, Leer, Hildesheim. Betroffene Schulen in Aurich sind: Inselschule Juist sowie KGS und Grundschule Norderney.

++ Es liegen mehrere Wetterwarnungen für Land Berlin und Land Brandenburg vor ++ Warnungen gelten ab sofort ++ Di, 5.Jan 08:00 – 20:00 Amtliche Warnung vor Straßenglätte - Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

++ Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL ++ Warnung vor Glätte ++ Betroffene Landkreise sind: Havelland, Brandenburg/Havel, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße. Mo, 4.Jan 18:00 – Di, 5.Jan 08:00 - Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 3 cm auf. Verbreitet wird es glatt. Amtliche WARNUNG vor FROST - Sa, 2.Jan 10:00 – Di, 5.Jan 10:00 Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -8 °C auf. Weitere Aussichten -

+++ Es wird bleibst auch weiterhin eisig sehr Eisig kalt im Land Brandenburg und Land Berlin +++ Der Wetterdienst warnt vor Frostigen Temperaturen von bis zu -13 Grad +++ Amtliche WARNUNG vor STRENGEM FROST So, 3.Jan 18:00 – Mo, 4.Jan 10:00 Es tritt strenger Frost zwischen -9 °C und -12 °C auf. Amtliche WARNUNG vor FROST Sa, 2.Jan 10:00 – Di, 5.Jan 10:00 Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -8 °C auf. Weitere Aussichten -

++ Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE ++ Warnung vor strengen Frost ++ "Sa, 2.Jan 10:00 – 18:00" Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden. Amtliche WARNUNG vor FROST - Sa, 2.Jan 10:00 – Di, 5.Jan 10:00 -

+++ Amtliche WARNUNG vor Straßen-Glätte +++ Fr, 1.Jan 18:00 – Sa, 2.Jan 10:00 ++ Vorabwarnung vor dichten Nebel ++ Warnung vor Frost ++ Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden. Ein schwacher Tiefausläufer, der allmählich von Westen her übergreift, ist kaum wetteraktiv und löst sich allmählich auf.