Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

+++ Amtliche Warnungen des Wetterdienstes für den Zeitrum 08-9.01.2016 +++ WARNUNG vor WINDBÖEN Fr, 8.Jan 10:00 – 18:00 Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.

+++ Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL +++ Warnung vor Glatteis +++ Warnung vor Schneeverwehungen +++ Fr, 8.Jan 01:00 – 10:00 - Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 2 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt. Amtliche WARNUNG vor FROST -

Auf Grund der schlechten Witterung gibt es auch am 8. Januar 2016 in Niedersachsen Unterrichtsausfall. Diese Landkreise sind vorerst nur davon betroffen - Landkreis Lüchow - Dannenberg:

  • Am 7.01.2016 kommt es erneut wegen der schlechten Witterung, in mehreren Landkreisen in Niedersachsen zu Schulausfällen. Diese Schulen sind vom Unterrichtsausfall betroffen. Landkreis Oldenburg: Im Landkreis Oldenburg: sowie an der Graf-Anton-Günther-Schule in der Stadt Oldenburg fällt der Unterricht am Donnerstag, den 07.01.2016 an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus. Ausgenommen sind alle anderen Schulen in der Stadt Oldenburg.

Schulausfälle wegen schlechter Witterung in Niedersachsen - Wegen der aktuellen Wetterlage in Land Niedersachen kommte es in bisher in zwei Landkreisen zu Schulausfällen. Bteroffen vom Schulfrei sind: Kreis Aurich und Emsland, Leer, Hildesheim. Betroffene Schulen in Aurich sind: Inselschule Juist sowie KGS und Grundschule Norderney.

++ Es liegen mehrere Wetterwarnungen für Land Berlin und Land Brandenburg vor ++ Warnungen gelten ab sofort ++ Di, 5.Jan 08:00 – 20:00 Amtliche Warnung vor Straßenglätte - Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.