Potsdam-Mittelmark – Erstmeldung – wie am Donnerstagabend bekannt wurde, war die Feuerwehr zu einem Großeinsatz nach Prützke ausgerückt, einem Ortsteil von Lehnin. Hier ist bei der Märkische Entsorgungsgesellschaft Brandenburg mbH ausgetreten, es wurden wohl mindestens vier Menschen verletzt.

Charlottenburg-Wilmersdorf - Ein Juwelier wurde gestern Nachmittag in Charlottenburg überfallen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren zwei Unbekannte gegen 17.45 Uhr mit einem VW Passat mehrmals gegen die Scheibe eines Juweliers am Los-Angeles-Platz. Als diese nachgab gelangten die Maskierten ins Innere, bedrohten zwei Angestellte mit einer Waffe und erbeuteten Uhren und Schmuck. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute zu Fuß über den Los-Angeles-Platz und entkam.

Fotos: reportnet24/ Unfallstelle auf der L 86 bei OT Krielow

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Groß Kreuz (Havel), L 86, zwischen Anschlussstellen Deetz – Krielow Pkw kommt von Fahrbahn ab und kollidiert mit Sandhaufen Mittwoch, 23.01.2019, 10:57 Uhr Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt worden ist, kam es heute Vormittag gegen 10:57 Uhr auf der L 86 zwischen den Anschlussstellen Deetz und Krielow. Eine 38-Jährige befuhr die L86 mit ihrem Pkw Nissan, als sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Oberspreewald-Lausitz - BAB 13 bei Calau: Zwischen den Anschlussstellen Calau und Kittlitz ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall auf der A 13 in Fahrtrichtung Berlin. Ein mit Bier beladener tschechischer LKW-Sattelzug war aus bislang nicht geklärter Ursache gegen ein Baustellenfahrzeug der Autobahnmeisterei geprallt und hatte anschließend die Mittelschutzplanke durchschlagen.

Potsdam-Mittelmark - Erstmeldung - bei einem Brand einer Doppelhaushälfte im Stadtgebiet Treuenbrietzen ist eine Frau ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten gerade noch verhindern dass das Feuer auf die zweite Haushälfte übergreift.

Berlin - Erstmeldung: Wie aktuell bekannt wurde kam es am Abend in Charlottenburg zu einem Blitzeinbruch. Ein Auto ist das in das Schaufenster eine Juwelier am Steigenberger Hotel gefahren. Die Berliner Polizei hat den Tatortbereich gesichert und sucht die Gegend ab. Ob was gestohlen wurde ist noch unklar.