Werbefläche mieten ...

Die untere Wasserbehörde des Landkreises Havelland hat durch eine Allgemeinverfügung die Wasserentnahme aus allen Oberflächengewässern im Landkreis Havelland ab sofort und bis zum 30. September 2020 verboten. Außerdem wird die Beregnung von Grün- und Gartenanlagen in diesem Zeitraum auf die Zeit von 18 bis 9 Uhr begrenzt. Erforderlich ist die Allgemeinverfügung aufgrund der aktuell zu geringen Wasserführung an den Fließgewässern sowie dem erheblichen Absinken des Wasserstandes der Seen und Teiche. Eine Vielzahl der Grundwassermessstellen im Havelland zeigen zudem die niedrigsten Grundwasserstände seit 50 Jahren.

Havelland - Ortsteil Ribbeck - Straßensperrung im Teilbereich Marienhof Richtung Kreisstraße 6329 ab 21.08.2020, 8:00 Uhr Nauen, 20.08.2020/ In Folge der aktuell durchgeführten Baumbegutachtung sind umfangreiche Maßnahmen zur Gefahrenabwehr in einem Teilbereich des Nauener Ortsteils Ribbeck erforderlich. Daher wird ab Freitag, 21.08.2020 ab 8:00 Uhr die Verkehrsstraße Marienhof im Bereich Marienhof / Kinderbauernhof Richtung Kreisstraße 6329 voraussichtlich bis 30.09.2020 voll gesperrt.

Havelland - Im Nauener Familienzentrum wechseln am 05. September Baby- und Kindersachen wieder die Besitzer. Stöbern, trödeln oder selbst wieder für Klarheit in Schränken und Kinderzimmern sorgen – das steht beim Baby- und Kinderflohmarkt im Nauener Familien- und Generationenzentrum, Ketziner Straße 1 am 05.09.2020 wieder auf dem Programm. Käufer wie Verkäufer sind an diesem Samstag eingeladen, sich zu beteiligen.

Havelland - Nach einem Medienbericht ist seit vergangenen Samstag eine Coronainfektion beim Gymnasium eines privaten Trägers (Leonardo-da-Vinci-Campus) bekannt geworden. Wi es aktuell heißt ist mindestens eine Schülerin der 12. Klasse mit dem Coronavirus infiziert worden, nun wurden rein vorsorglich rund 23 weitere Schüler in Quarantäne geschickt. Das Gesundheitsamt des Landkreises havelland hat sich offiziell zum neuen Fall an einer Nauener Schule noch nicht weiter geäußert. 

Bundesweit werden noch in diesem Jahr 167 Bahnhöfe aufgefrischt. Dafür stellt das BMVI der Deutschen Bahn 40 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel kommen aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Stärkung der deutschen Wirtschaft und Bekämpfung der Corona-Folgen. Das Programm stützt zugleich kleine und mittlere regionale Handwerksbetriebe in ganz Deutschland. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: Attraktive Bahnhöfe, starkes Handwerk, sichere Arbeitsplätze.

Am 10.08.2020 wurde in der Mittelstraße in Nauen ein Gecko gefunden. Wer kennt den Eigentümer oder wer kann das Tier übernehmen? Die Übergabe kann nur an Interessenten erfolgen, die die entsprechenden Erlaubnisse zur Haltung von Reptilien haben. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Ordnungsamt der Stadt Nauen unter der Telefonnummer 03321 408316.