Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Wie heute bekannte wurde, kam es heute Vormittag bei der Bundestagssitzung im Deutschen Reichstagsgebäude zu einem medizinischen Notfall. Diverse Bundestagsabgeordneten reagierten umgehend und eilten zum Pult, wo CDU-Abgeordneter Hauer gerade bei seiner Rede einen Schwächeanfall erlitt und zusammenbrach. Die Bundestagskameras, die alle reden filmen, wo sofort weggedreht. Eine Bundestagsärztin kümmert sich nun um den Abgeordneten, er werden bald in ein Krankenhaus gebracht.

Auf Einladung des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, der Bundesministerin für Forschung und Bildung, Anja Karliczek sowie des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Gerd Müller diskutieren heute mehr als 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die zukünftige Rolle von Wasserstoff in der Energiewende und für den Klimaschutz. Auch die damit verbundenen industriepolitischen Potenziale in Deutschland und in Entwicklungs- und Schwellenländern werden erörtert. Die Konferenz gibt allen relevanten Akteuren die Gelegenheit, ihre Standpunkte und inhaltlichen Beiträge für eine Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung einzubringen. Diese soll Ende des Jahres verabschiedet werden.

Wie bereits gemeldet, werden die westlichen Auf- und Abfahrtsrampen der Anschlussstelle Neuruppin (Richtungsfahrbahn Berlin) erneuert. Die ursprünglich ab 4.11.2019 vorgesehene Vollsperrung der (westlichen) Auffahrt auf die A24 in Fahrtrichtung Berlin und der (westlichen) Abfahrt von der A24 auf die B167 erfolgt bereits ab Freitag, 25.10.2019, 11:00 Uhr – im Vorfeld der ab 22:00 Uhr beginnenden Vollsperrung der A24-Richtungsfahrbahn Berlin zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin Süd und der Richtungsfahrbahn Hamburg zwischen den Anschlussstellen Neuruppin Süd und Neuruppin wegen Brückenbauarbeiten vom 25.10. bis 28.10.2019. Die Sperrung der Auf- und Abfahrtsrampen in Fahrtrichtung Berlin dauert – wie gemeldet – bis Freitag, 20.12.2019, 12:00 Uhr.

Update: Fotos/22.10.2019, 21.54 Uhr/Potsdam. Am morgigen Dienstag, dem 22. Oktober 2019 kann es auf Grund einer Versammlung in Form einer Sternfahrt nach Berlin im gesamten Land Brandenburg beginnend ab 5 Uhr zu umfangreichen Verkehrseinschränkungen kommen. Mit landesweiten Fahrten mit über hundert Traktoren und anderen Landmaschinen soll auf die schwierige Situation der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland aufmerksam gemacht werden.

Mitarbeitern der stadteigenen DLG GmbH bot sich am Montag ein Bild der Verwüstung im Skate- und BMX-Park (SUB) Nauen. Er wurde erneut Zielscheibe blinder Zerstörungswut, die Leidtragenden sind vor allem Kinder und Jugendliche, die den Park in ihrer Freizeit jedoch weiterhin nutzen wollen.

Neue Mobilfunkgeneration im Nordosten Deutschlands angekommen - Bernauer Einwohner und Unternehmen profitieren von 5G - 5G: Mehr Lebensqualität im Alltag - Chancen für die Wirtschaft - Bernau bei Berlin, 14. Oktober 2019 – In Bernau hat Vodafone seine erste 5G-Station in Brandenburg gestartet. Anwohner, Firmen und Gäste können hier ab sofort die neue Mobilfunktechnologie nutzen. 5G liefert hohe Internet-Geschwindigkeiten und extrem niedrige Latenzzeiten im Millisekunden-Bereich. Diese Echtzeit wird perspektivisch Anwendungen wie zum Beispiel selbstfahrende Autos und eine Welt ohne Ampeln, Staus und Verkehrstote ermöglichen.