Landkreis Potsdam-Mittelmark, Stahnsdorf, Wilhelm-Külz-Straße - Verdacht des versuchten Tötungsdeliktes zum Nachteil zweier Polizeibeamter - Samstag, 10.11.2018, 21:57 Uhr - Aufgrund des Verdachts eines Einbruchsdiebstahls in ein im Bau befindliches Gebäude, begaben sich am späten Samstagabend zwei Polizeibeamte auf das Gelände.

Oberhavel – Erstmeldung – Wegen einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen läuft aktuell im Bereich der Kreuzung Neuholland und Liebenwalde PKW und ein LKW sind bei dem Crash beteiligt. Der Bereich an der Unfallstelle sollte möglichst umfahren werden.

Symbolbild/reportnet24

Oberhavel – Kurzmeldung – Wegen technischer Probleme musste ein Hubschrauber der DRF aus Berin-Marzahn in der Gemeinde Oberkrämer am Donnerstagabend auf dem Feld eine Notlandung durchführen. Die Feuerwehr aus Oberkrämer leistete technische Unterstützung und leuchtete die Landstelle aus.

Oberhavel - Kind in Obhut genommen - Oranienburg – Gestern Abend gegen 21.30 Uhr wurden Rettungskräfte zu einem Einsatz in einer Wohnung in Oranienburg gerufen. Sie informierten daraufhin die Polizei und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendnotdienstes, da sie eine Gefährdung des in der Wohnung lebenden Kleinkindes vermuteten.

Berlin-Reinickendorf - Polizisten erkannten gestern Mittag einen polizeibekannten 15-Jährigen beim Autofahren in Reinickendorf wieder, obwohl dieser nicht im Besitz eines Führerscheins war. Gegen 12.30 Uhr wollten die Zivilbeamten ihn in der Residenzstraße anhalten, woraufhin er mit einem Nissan und zwei weiteren 15-jährigen Insassen flüchtete.

Oberhavel: Frontal-Unfall bei Oranienburg – Eine 42-Jährige befuhr heute Morgen gegen 05.15 Uhr mit ihrem Pkw Toyota die Bundesstraße 273 in Schmachtenhagen in Richtung Wensickendorf. Dabei kam es in Höhe des Ernst-Thälmann-Platzes zur Kollision mit einem vorfahrtberechtigten Pkw VW, der von einem 34-Jährigen geführt wurde.