Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Im Café des Stadtbades Nauen kann erneut Kunst aus der Region bestaunt werden. Diesmal stellt Tine Ullmann ihre Werke vor, in denen der Betrachter auch das Thema Havelland wiederfindet. Wenn Tine Ullmann Kunstwerke entstehen lässt, dann spiegeln sie auch das Havelland wieder. „Seit 2006 beschäftige ich mich intensiv mit der modernen Malerei in verschiedenen Materialtechniken wie zum Beispiel Acryl, Öl und Kreide. Auch Collagen und Spachtel-Arbeiten sind ein wichtiges Thema für mich“, sagt die gebürtige Kasselerin.

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und die ZECH Bau GmbH haben heute die Fertigstellung des Rohbaus des Terminals 2 am BER mit dem Richtfest gefeiert. Das T2 ist für 6 Millionen Passagiere im Jahr ausgelegt und dient als Terminal für Abflug und Ankunft. Es stellt alle Funktionen von Check-in, Gepäckaufgabe und -ausgabe über Sicherheitskontrollen und Serviceeinrichtungen bis hin zu Einzelhandel und Gastronomie bereit. Der Einstieg in das Flugzeug erfolgt von den Warteräumen im Pier Nord, an den das Terminal T2 über zwei Brücken angebunden ist.

Zwei neue Englisch-Grundkurse starten im Herbstsemester 2019 an der Volkshochschule in Rathenow, Bammer Landstraße 10. Der erste Kurs beginnt am 09.09.2019. Er findet 11x montags von 17.30-19.00 Uhr statt. Der am 25.09.2019 startende zweite Grundkurs findet 10x mittwochs von 10.00-11.30 Uhr statt.

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist bereits heute weitestgehend bestens mit Mobilfunk versorgt. Dennoch setzt die Telekom ihr Programm zum Ausbau des Mobilfunks im Landkreis weiter fort. So plant das Unternehmen, in den kommenden Monaten rund 30 neue Mobilfunkstandorte aufzustellen. Dabei sollen vor allem die ländlichen Bereiche der nachfolgenden Gebietskörperschaften noch besser mit Mobilfunk versorgt werden:

Havelland - Mikado e.V. bietet am Sonntag den 28.07.19 großen und kleinen Naturfreunden die Möglichkeit gemeinsam den Wald am Behnitzer See mit seinen Tieren und Pflanzen zu erleben. Neben einem gemütlichen Picknick und einer kleinen Schatzsuche wird uns eine Kräuterfrau vielerlei Wissenswertes über den Wald mit seinen Bewohnern vermitteln und auch mancherlei Naturheilmittel verraten.

DB unterzeichnet Kaufvertrag mit österreichischer Westbahn • Einsatz der Züge bereits ab Frühjahr 2020 • Fahrgäste der neuen IC-Linie Dresden – Berlin – Oranienburg – Rostock werden Premierengäste (Berlin, 22. Juli 2019) Die Deutsche Bahn (DB) beschleunigt den Ausbau ihres Angebots im Fernverkehr.

Mit dem kurzfristigen Kauf von 17 hochwertigen Doppelstockzügen, die bisher bei der österreichischen Westbahn im Einsatz sind, verstärkt der Konzern seine Intercity-Flotte. Die Fahrzeuge sind größtenteils erst zwei Jahre alt und haben bei Kunden höchste Zufriedenheitswerte erreicht.