Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Havelland, 11.04.2019/ Zur Begrüßung der zahlreichen Nauenerinnen und Nauern brachte Bürgermeister Manuel Meger (LWN) einen großen Korb mit frischen Eiern „von glücklichen Hühnern aus Berge“ mit. Der Bürgermeister freute sich, dass die Stadt nach Jahren wieder einen Markt anbieten kann. „Heute begrüße ich zwölf Händler, die Nauen um eine Attraktion reicher machen. So, wie auch früher die Händler der Ackerbürgerstadt gemacht haben, die ihre Waren aus den Ortsteilen und aus der Region in unsere Stadt gebracht haben.

Oberhavel - Auf einem Grundstück am Treidelweg, südlich der Straßenbrücke nach Lehnitz, ist als Ergebnis der Auswertungen der systematischen Kampfmittelsuche eine Anomalie festgestellt worden. Nach den Sondier- und Klassifizierungsarbeiten - unter anderem mit dem UltraTEM-Verfahren - durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD), besteht der konkrete Verdacht, dass es sich um eine 500kg-Bombe amerikanischer Bauart handelt.

Berlin - Kyritz - Das teilt der Landesbetrieb Straßenwesen Land Brandenburg auf seiner Onlineseite mit: Die Bundesstraße 5, OD Lietzow muss wegen Baumaßnahme nur an einem Tag von den beiden Seiten gesperrt werden. Eine Umleitung bei Vollsperrung erfolgt über:  B5 --> Berge --> L173 --> Hertefeld --> K6309 --> Nauen --> B273 --> B5 --> Lietzow und umgekehrt Standort: B5 Hamburger Chaussee Havelland.

„Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland“ ist eines der bekanntesten Gedichte von Theodor Fontane. Zu Ehren seines 200. Geburtstags ist ab sofort eine Lok als rollende Botschafterin durch Berlin und Brandenburg unterwegs. Im Rahmen einer feierlichen Loktaufe erhielt die Lok eine vollflächige Gestaltung u.a. mit dem Schriftzug „Theodor Fontane 200. Geburtstag“. Von Frankfurt (Oder) über Berlin und Potsdam bis nach Magdeburg wird die Lok auf der Linie RE1 quer durch Brandenburg und Berlin auf das Fontane Jubiläum im Besonderen in der Fontanestadt Neuruppin aufmerksam machen – auch über das Fontanejahr hinaus.

Brandenburg - Förderrichtlinie unterstützt die Feuerwehren finanziell bei Technik und Einsatzbekleidung Der Landkreis Havelland vergibt in diesem Jahr 1 Million Euro Förde­rung für die Freiwilligen Feuerwehren in den Ämtern, amts­freien Städten und Gemeinden. Landrat Roger Lewandowski legte mit der Unterzeichnung der „Richtlinie des Landkreises Havelland über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen in Technik und Einsatzbekleidung für Freiwillige Feuerwehren des Landkreises Havelland“ den Grundstein für das Förder­programm.

Oberhavel - Im Rahmen der systematischen Kampfmittelsuche, die von August bis Ende letzten Jahres stattgefunden hat, wurde in der Idenstraße im Ortsteil Sachsenhausen auf Höhe der Hausnummer 2a ein metallischer Gegenstand im Gehwegbereich festgestellt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg (KMBD) hat eine Abklärung dieser Anomalie (Abweichung vom Normalwert, welche durch einen metallischen Körper ausgelöst wird) für notwendig befunden. Der metallische Gegenstand befindet sich in einer Tiefe von drei Metern und damit noch kurz vor Beginn des Grundwasserbereiches, weshalb die Freilegung ohne Grundwasserabsenkung, also sehr zeitnah durchgeführt werden kann.