Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg teilt mit: Am 25.03. beginnen die Vorarbeiten für die Fahrbahnerneuerung auf der A 9 im o. g. Bereich mit dem Einrichten der Baustellen-Verkehrsführung. Diese wird voraussichtlich bis 04.04. aufgebaut sein. Während der Bauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn in Richtung Berlin wird der gesamte Verkehr mit jeweils zwei Fahrstreifen auf der anderen Richtungsfahrbahn geführt. Die Trennung der Richtungsverkehre erfolgt mithilfe einer mobilen Stahlschutzwand, die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 80 km/h.

Havelland - Bundesministerin macht sich zum "Internationalen Tag des Walde" in Nauen/Brandenburg ein Bild der Waldschäden durch Sturm, Dürre und Borkenkäfer Die deutschen Wälder sind von den Extremwetterphänomenen des vergangenen Jahres sowie dem Borkenkäferbefall schwer geschädigt. Anlässlich des "Internationalen Tag des Waldes" machte sich die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, vor Ort ein Bild der Situation.

„Der Brandenburger Landtag hat rechtzeitig zur 29. Frauenwoche, ein Paritätsgesetz beschlossen, nach einer intensiven Debatte im gesamten Land. Und wie die Frauenwoche auch, einzigartig in der Bundesrepublik.“ Das mache Mut, das Motto der diesjährigen Frauenwoche „Hälfte/Hälfte – ganz einfach!“ über den Tag hinaus zu verfolgen.

Berlin/Ludwigsfelde, 25. Februar 2019: Die Deutsche Post DHL Group investiert kontinuierlich in ihr Paketnetz und errichtet vor den Toren Berlins im brandenburgischen Ludwigsfelde ein Mega-Paketzentrum. Mit dem ersten Spatenstich auf dem neuen Gelände haben Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident von Brandenburg, Andreas Igel, Bürgermeister von Ludwigsfelde, Dietmar Büdenbender, Deutsche Post DHL Group, Executive Vice President Corporate Real Estate, Ralf Steffes, Deutsche Post DHL Group, Geschäftsbereichsleiter Infrastruktur Betrieb Post & Paket Deutschland und Steffen Hemme, Deutsche Post DHL Group, Niederlassungsleiter Paket Berlin,

20. Februar 2019 (w&p) – Achtung Schilderwald: Schon hierzulande kennen viele Autofahrer einige Straßenschilder nicht. Weltweit kommen so einige Exemplare dazu, bei denen Unkenntnis wirklich kein Wunder ist. Die Entwickler waren durchaus kreativ, um auf außergewöhnliche Gefahrensituationen in der jeweiligen Region hinzuweisen. Der Mietwagen-Experte Sunny Cars informiert über zehn kuriose Straßenschilder rund um den Globus.

Eine Boeing der Atlas Air, die für den Versand- und Logistikriesen Amazon im Einsatz war stürzte über einer Bucht im US - Bundesstaat Texas ab.