Märkisch-Oderland - Schwerer Unfall in Strausberg – Unfall mit schwer verletztem Kind Am Donnerstagnachmittag überquerte ein zehnjähriger Junge die Berliner Straße an einer Ampel, die auf grün stand. Er wurde von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Im Rettungshubschrauber wurde der Junge in ein Berliner Krankenhaus geflogen.

Berlin - Hochleistung bei den Planern des BVG-Bereichs Omnibus. Erst vor einigen Stunden wurden Sie von der kurzfristig nötigen Sperrung der Salvador-Allende-Brücke informiert. Schon heute Abend soll ein neues Routenkonzept für die betroffenen Linien X69, 169 und 269 sowie die Nachtlinie N67 greifen. „Alle Linien auf eine Umleitung durch die Köpenicker Altstadt zu schicken, würde die zu erwartende Stausituation zusätzlich verschärfen“, erläutert BVG-Buschef Torsten Mareck.

Potsdam-Mittelmark – Erstmeldung – wie am Donnerstagabend bekannt wurde, war die Feuerwehr zu einem Großeinsatz nach Prützke ausgerückt, einem Ortsteil von Lehnin. Hier ist bei der Märkische Entsorgungsgesellschaft Brandenburg mbH ausgetreten, es wurden wohl mindestens vier Menschen verletzt.

Charlottenburg-Wilmersdorf - Ein Juwelier wurde gestern Nachmittag in Charlottenburg überfallen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren zwei Unbekannte gegen 17.45 Uhr mit einem VW Passat mehrmals gegen die Scheibe eines Juweliers am Los-Angeles-Platz. Als diese nachgab gelangten die Maskierten ins Innere, bedrohten zwei Angestellte mit einer Waffe und erbeuteten Uhren und Schmuck. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute zu Fuß über den Los-Angeles-Platz und entkam.

Fotos: reportnet24/ Unfallstelle auf der L 86 bei OT Krielow

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Groß Kreuz (Havel), L 86, zwischen Anschlussstellen Deetz – Krielow Pkw kommt von Fahrbahn ab und kollidiert mit Sandhaufen Mittwoch, 23.01.2019, 10:57 Uhr Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt worden ist, kam es heute Vormittag gegen 10:57 Uhr auf der L 86 zwischen den Anschlussstellen Deetz und Krielow. Eine 38-Jährige befuhr die L86 mit ihrem Pkw Nissan, als sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Oberspreewald-Lausitz - BAB 13 bei Calau: Zwischen den Anschlussstellen Calau und Kittlitz ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall auf der A 13 in Fahrtrichtung Berlin. Ein mit Bier beladener tschechischer LKW-Sattelzug war aus bislang nicht geklärter Ursache gegen ein Baustellenfahrzeug der Autobahnmeisterei geprallt und hatte anschließend die Mittelschutzplanke durchschlagen.