Werbefläche mieten ...

Niedersachsen - Lüneburg (ots) Am 01.06.20, gegen 16.05 Uhr, kam es aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B191 bei dem zwei Menschen getötet wurden. Ersten Ermittlungen zu Folge befuhr der Pkw mit einem Wohnwagenanhänger die B 191 von Pudripp in Richtung Dannenberg, als das Gespann nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die beiden Insassen wurden tötlich verletzt. Der Pkw brannte komplett aus.

Segelflugzeug abgestürzt - Pilot verstirbt Fulda - Heute am späten Vormittag (01.06.), gegen 11:30 Uhr, kam es zu einem Absturz eines einsitzigen Segelflugzeugs im Bereich der Kleingartenanlage Johannisau.

Mecklenburg-Vorpommern - Barth (ots) Am 31.05.2020 um 16:35 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei über Notruf ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen und mehreren Verletzten mitgeteilt. Am Unfallort wurden 2 PKW festgestellt die frontal ineinander gefahren sind. Ein 56-jähriger deutscher VW-Fahrer aus Barth fuhr aus Richtung Löbnitz in Richtung Barth. Hinter dem Abzweig nach Kenz kam er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei übersah er einen sich im Gegenverkehr befindenden 44-jährigen deutschen Citroen-Fahrer aus der Region Anklam. Einen Zusammenstoß konnte keiner der beiden PKW-Fahrer verhindern.

Hessen - Lampertheim (ots) Ein Hubschrauber ist während eines Übungsfluges auf einem Acker im Bereich "Im Seefeld" im Lampertheimer Ortsteil Hüttenfeld notgelandet. Der 31 Jahre alte Fluglehrer und der 49-jährige Pilot haben nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen erlitten, die in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Vorfall wurde der Polizei am Montag (25.5.) gegen 13.40 Uhr über Notruf mitgeteilt. Nach ersten Aussagen der Piloten hat der Bordcomputer einen technischen Defekt gemeldet.

Landkreis Heilbronn - Berichtigung Ittlingen: Tödlicher Verkehrsunfall an Christi Himmelfahrt (Herrentag) - In den frühen Morgenstunden, gegen 05.30 Uhr, geriet ein 19-jähriger PKW-Fahrer mit seinem PKW VW Polo aus bislang unbekannter Ursache auf der L 592 von Ittlingen kommend, kurz vor Reihen, nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf Höhe des dortigen Park-platzes prallte er zunächst gegen einen Baum, und streifte im Anschluss einen geparkten LKW in dessen Führerhaus der Fahrer schlief. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaß-nahmen durch den LKW-Fahrer und den eingesetzten Notarzt verstarb der junge Mann noch an der Unfallstelle. Der aus Göppingen stammende Mann war allein in seinem PKW unter-wegs.

Wieder Messer an Klettergerüst festgestellt – Polizei gründet Ermittlungsgruppe (19.05.2020) Am Montagabend entdeckte eine Mutter auf einem Spielplatz in der Neustadt erneut ein an einem Spielgerüst befestigtes Messer. Vor gut einer Woche gab es einen ähnlichen Vorfall in der Neustadt. Die Polizei Bremen mahnt weiter zur Vorsicht, sucht Zeugen und hat eine Ermittlungsgruppe gegründet. Um 17:05 Uhr wollte die 43-Jährige mit ihrem Kleinkind auf einem Spielplatz im Spiekeroogweg auf der Rutsche spielen, als sie ein befestigtes Messer entdeckte. Es war so angebracht, dass es bei Kindern Verletzungen hätte verursachen können. Sie alarmierte die Polizei.