Hier könnte Ihre Werbung stehen

Sachsen - nach Medienberichten hat sich am Mittwochnachmittag an einem Garagenkomplex in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Großröhrsdorf ein Gewaltverbrechen zugetragen. Eine 16-Jährige wurde erstochen aufgefunden, trotz Reanimationsmaßnahmen auf dem Weg mit Rettungswagen in ein Krankenhaus, verstarb die Jugendliche. Der Tatortbereich wurde für die Spurensicherung weiträumig abgesperrt.

Niedersachsen - Delmenhorst (ots) Brake: Verkehrsunfall eines Feuerwehreinsatzfahrzeuges mit sechs Verletzten. Am 13.09.2021, um 20:04 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 212 zwischen Brake und Kirchhammelwarden ein Verkehrsunfall eines alleinbeteiligten Feuerwehreinsatzfahrzeuges der Ortsfeuerwehr Köterende (Gemeinde Berne).

Sachsen - Eine 31-Jährige hat am Sonntagvormittag nach eigenen Angaben in Zwickau ihre Großmutter (81) getötet. Die Frau stellte sich am Sonntagmorgen der Polizei und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Leiche der Großmutter wurde in einem Seniorenheim in Zwickau gefunden. Sie ist inzwischen obduziert worden.

Oberbayern-Nord – Landkreis Pfaffenhofen – Nach Medienberichten kam es in Rohrbach zu einer heftigen Explosion, dabei ist wohl ein Wohnhaus schwerbeschädigt worden, inzwischen sei das Haus aber eingestürzt. Nach derzeitigen Stand hat es auch mindestens zwei verletzte gegeben. Polizei, Feuerwehr- und Rettungskräfte eilten umgehend zur Unglücksstelle. Die Explosion habe sich wohl gegen 12.40 Uhr ereignet.

Hesssen - Groß-Gerau (ots) Am Dienstagabend (24.08.) gegen 21.00 Uhr, gingen mehrere Notrufe aufgrund einer Auseinandersetzung in der Reichenberger Straße in Groß-Gerau bei der Polizei ein. Im Zuge der Festnahme kam es zum Schusswaffengebrauch gegen einen Tatverdächtigen. Dieser wurde hierbei schwer verletzt und verstarb noch während der notärztlichen Versorgung. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch unklar.

Niedersachsen - Landkreis Aurich (ots) Großheide - Starker Sturm verursachte erhebliche Schäden In der Gemeinde Großheide hat am Montagabend ein starker Sturm erhebliche Schäden verursacht. Ab etwa 20.15 Uhr gingen bei der Leitstelle in Wittmund diverse Meldungen über Sachschäden ein. Bürgerinnen und Bürger meldeten innerhalb kurzer Zeit entwurzelte und umgekippte Bäume sowie abgedeckte Dächer und beschädigte Fahrzeuge.

Wetterwarnungen

Werbefläche