Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tarifkonflikt "DB vs. EVG - Ob die Zügen in Deutschland wieder still stehen wird sich wohl bis Freitagnachmittag entscheiden. Die Mitglieder der EVG sind des fortwährenden Taktierens des Arbeitgebers überdrüssig - die Beschäftigten wollen endlich mehr Geld. Das war die einmütige Einschätzung des Bundesvorstandes und der Tarifkommission in ihrer gemeinsamen Sitzung in Fulda. Die EVG fordert den Arbeitgeber deshalb ultimativ auf, an ihre Mitglieder für jeden Monat seit Auslaufen der Tarifverträge, eine Abschlagszahlung in Höhe von 100 Euro zu zahlen.

Baden-Würtemberg: Polizeieinsatz in Freiburg (ots) - Am Donnerstag (29.01.2015), gegen 15 Uhr, betrat eine 54-jährige Frau die Handyabteilung eines Elektronikfachmarktes in der Schwarzwald-City (Schiffstraße).

Niedersachsen: Hilter/Borgloh (ots) - Helferin an Unfallstelle bei Hilter von Auto getötet. Durch einen plötzlich einsetzenden Hagelschauer und Blitzeis geriet am Mittwochabend gegen 20.55 Uhr eine 32jährige Frau mit ihrem Pkw auf der A 33 (zwischen Hilter und Borgloh; Fahrtrichtung Diepholz) ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto kippte auf die rechte Seite und blieb auf dem Seitenstreifen liegen.

Mecklenburg-Vorpommern: Seit dem 20.01.2015 wird die 13-jährige Yasmin Lüdemann aus einer Wohngruppe in Stralsund vermisst. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde Yasmin Lüdemann am 20.01.2015, gegen 20:00 Uhr, letztmalig in ihrer betreuten Wohngruppe in Stralsund gesehen.

Nordrhein-Westfalen: Großaufgebot mit 2 Dutzend Funkstreifenwagen stellen Flüchtigen Autofahrer (International gesucht). Garath - 37-Jähriger flüchtet vor Funkstreife - Verfolgung bis nach Leverkusen - Festnahme eines international gesuchten Betrügers In Leverkusen endete die Flucht eines international gesuchten Mannes, der zuvor versucht hatte sich der Kontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Süd zu entziehen.

Hessen: Falschfahrer reist Autofahrerin in den Tot. Bei einem durch einen Falschfahrer verursachten Verkehrsunfall ist am Mittwochabend auf der B 49 in Höhe Offheim eine 21-jährige Frau tödlich verletzt worden. Nach den bisherigen Erkenntnissen war der mutmaßliche Unfallverursacher auf der Autobahn von Diez in Richtung Limburg mit einem Fahrzeug unterwegs, dessen Kennzeichen als gestohlen gemeldet waren.