Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

NRW - (ots) Am Samstag, 20.07.2019, gegen 08:49 Uhr stieß der mutmaßliche Täter, ein polizeibekannter 28-Jähriger aus Hamminkeln, eine 34-jährige Frau aus Voerde, die auf dem Bahnsteig des DB-Haltepunktes Voerde auf den Zug wartete, unmittelbar vor einen einfahrenden Regionalexpress in das Gleisbett. Die Frau wurde überrollt und verstarb trotz Bergung durch die Feuerwehr und eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt noch vor Ort.

Endlich geht es los: Mit der Übergabe von 20 Löschfahrzeugen des Typs MB Atego (LF-KatS) an Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen hat das BBK im Juli mit der Verteilung der Einsatzfahrzeuge des Bundes als ergänzende Ausstattung an die Länder begonnen. Die mit der Konstruktion der Fahrzeuge beauftragte Firma Rosenbauer Deutschland GmbH hatte die Löschfahrzeuge zuvor an das BBK ausgeliefert. Weitere zehn Fahrzeuge haben bereits die vom Beschaffungsamt (BeschA) des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) durchgeführte abschließende Qualitätsprüfung erfolgreich durchlaufen und sind bereit für die Lieferung an das BBK. Insgesamt sollen über 300 Fahrzeuge an die Länder verteilt werden.

Nordrhein-Westfalen - Köln (ots) Seit 4 Uhr durchsucht die Polizei Wohnungen von Gefährdern aus dem islamistischen Umfeld im Raum Düren sowie in Köln. Hintergrund sind Erkenntnisse der Sicherheitsbehörden, die auf einen Terrorverdacht hindeuten. Im Zentrum der Ermittlungen steht eine Wohnung in Düren, in der die Polizei aktuell nach weiteren konkreten Anhaltspunkten für eine Anschlagsplanung sucht.

STAUDACH-EGERNDACH. Bei einer Suchaktion fanden die Einsatzkräfte am Mittwoch, 17. Juli 2019, den Leichnam einer 23-jährigen Bergwanderin. Die Frau war offenbar bei ihrer Wanderung im Hochgerngebiet abgestürzt. Am Mittwoch verständigte ein Gastwirt aus Staudach die Polizeiinspektion in Grassau, dass eine 23-jährige Frau aus Berlin vermutlich von einer Wanderung zum Hochgern nicht zurückgekehrt sei. Die Polizei organisierte zusammen mit der Bergwacht eine groß angelegte Suchaktion.

Mecklenburg-Vorpommern - Grabow/ Stolpe (ots) - Am Montagmittag ist auf der BAB 14 zwischen Grabow und Ludwigslust der Anhänger eines LKW in Brand geraten. Der mit Kakao beladene Anhänger brannte anschließend völlig aus. Zudem sind mehrere Schallschutzwände im direkten Umfeld des Brandortes teils erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Nach einer ersten Schätzung könnte sich der angerichtete Gesamtschaden vermutlich auf mehrere Hunderttausend Euro belaufen.

Nordrhein-Westfalen - (ots) - Am 13.07.2019, 02:00 Uhr, ereignete sich in Hüllhorst-Schnathorst ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Autofahrer: Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein PKW-Fahrer mit einem Opel die Mindener Straße in Richtung Bergkirchen. Ca. 100 m vor der Einmündung zur Wulferdingsener Straße kam das Fahrzeug aus bis dato ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum und schleudert dann auf ein angrenzendes Feld.