Nordrhein-Westfalen - Ochtrup (ots) Nachtrag: Ein 37 jähriger Mann aus Ochtrup befuhr am Montag (04.03.2019), gegen 08.26 Uhr, mit seinem BMW die Bentheimer Straße in Fahrtrichtung Bundesautobahn A 31. Etwa 500 Meter vor der Auffahrt zur A 31 stürzte plötzlich ein Baum um. Der Pkw wurde von dem Baum erfasst und unter sich begraben. Dabei wurde der Fahrer des Pkws tödlich verletzt. Während der Unfallaufnahme war die Bentheimer Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

LANDKREIS ERDING. Der seit heute Nachmittag vermisste junge Mann konnte am Spätnachmittag von Tauchern der eingesetzten Rettungskräfte nur noch tot aus der Isen geborgen werden.

Nordrhein-Westfalen - Sundern (ots) Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis eine Gruppe von Postdieben ermitteln. Sechs Männer wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei geht von mehreren tausend geschädigten Empfängern aus. Über 20.000 Euro Bargeld sowie zahlreiche Wertgegenstände konnten sichergestellt werden. Die Polizei arbeitet derzeit intensiv an der Benachrichtigung der bislang bekannten Geschädigten. Im Dezember informierten Zeugen die Polizei in Sundern.

Nordrhein-Westfalen - Sankt Augustin-Niederpleis (ots) Am gestrigen Abend, gegen 21.00 h, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus im Wacholderweg. Die anrückenden Einsatzkräfte konnten bereits die Flammen aus einer Wohnung im 9. Stock schlagen sehen. Nachdem das betroffene und darüber liegende Stockwerk evakuiert und der Brand gelöscht war, waren insgesamt 7 leicht verletzte Bewohner des Hochhauses zu beklagen. 3 von ihnen wurden in nahe liegende Krankenhäuser verbracht.

Nordrhein-Westfalen - Moers - Kleve (ots) Am 25.02.2019 wurde die BPOLI Kleve um 08:10 Uhr darüber informiert, dass mehrere Kesselwagen auf der Bahnstrecke Xanten - Moers auf Höhe der Ruhrorter Straße in Moers entgleist sind. Vor Ort zeigte sich, dass zwei Kesselwagen eines von Trompet in Richtung Güterbahnhof Moers fahrenden Güterzuges entgleist waren. Durch den Unfall riss ein Teil der Oberleitung ab und hing auf einen der entgleisten Kesselwagen herab. Nachdem die Strecke geerdet wurde, konnte der unter Schock stehende Lokführer geborgen und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kesselwagen waren mit Propen, einem flüssigen, brennbarem Gas beladen.

Bayern - am Mittwochnachmittag, 20.02.2019, ereignete sich auf der BAB 8, ein Verkehrsunfall bei welchem eine Person ums Leben kam und fünf weitere schwer verletzt wurden. Der verstorbene 85-jährige Pkw-Lenker hatte zuvor die Autobahn als Falschfahrer befahren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr der 85-jährige Lenker eines Fiat gegen 14:00 Uhr vermutlich an der AS Grabenstätt (km 90,00) als sogenannter "Geisterfahrer" in die A 8, auf die Richtungsfahrbahn München ein. Im Bereich der Anschlussstelle Grabenstätt konnte der Fahrer eines Pkw, Tesla, nur durch das Ausweichen in die Mittelleitplanke einen Frontalzusammenstoß vermeiden.