Hier könnte Ihre Werbung stehen

Mecklenburg-Vorpommern - Kühlungsborn (ots) - Am 26.09.2021 um 10:50 Uhr kam es in Wittenbeck an einem Bahnübergang der Bäderbahn "Molli" zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Wohnmobil näherte sich dem unbeschrankten Bahnübergang. Aufgrund des Andreaskreuzes stoppte der 72-jährige Fahrzeugführer am Bahnübergang sein Wohnmobil. Aus bisher ungeklärter Ursache setzte der Mann seine Fahrt plötzlich fort und übersah dabei die von rechts aus Kühlungsborn kommende Bäderbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch das Wohnmobil auseinander gerissen wurde. Der Fahrzeugführer wurde eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Update/ 27.09.2021+++ Vorläufiges Endergebnis zu der Bundestagswahl 2021 +++ Die Daten werden ständig aktualisiert. Erste Hochrechnungen sind nur vorläufig. Nun das vorläufige Ergebnis zu der Bundestagswahl vom 26. September 2021.

Niedersachsen - Hannover (ots) Wolfsburg. Heute Morgen gegen 05:00 Uhr ereignete sich ein Bahnunfall in Wolfsburg. Bei einer Rangierfahrt entgleiste eine Regionalbahn der Metronom Eisenbahngesellschaft. Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei übersah der Lokführer ein Signal und geriet dadurch auf ein falsches Rangiergleis. Da es sich bei dem Gleis um ein sogenanntes Notgleis handelt und nach wenigen Metern endet, entgleiste der Zug und geriet mit den ersten drei Waggons auf den Schotter. Dabei fuhr der Zug noch einen Strommasten um und riss die Oberleitung herunter. Diese musste daraufhin abgeschaltet werden und der Zugverkehr kam zwischenzeitlich zum Erliegen. Fahrgäste waren zu dem Zeitpunkt noch nicht im Zug.

Feucht / Hilpoltstein (ots) Am Dienstag (21.09.2021) kam es in einem Reisebus zu einer mutmaßlichen Bedrohungslage auf der BAB 9 zwischen Hilpoltstein und Greding. Ein 30-jähriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. In den frühen Abendstunden befuhr ein serbischer Reisebus die BAB 9 in Fahrtrichtung München mit Ziel Serbien. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es in dem Bus aus noch nicht geklärter Ursache zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Fahrgästen, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden.

Mecklenburg-Vorpommern - Am 19.09.2021 gegen 05.30 Uhr ging in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr der Notruf zu einem Brand ein. Zum Einsatz kamen die Freiwilligen Feuerwehren Zirkow, Lancken-Granitz, Binz, Bergen und Putbus mit insgesamt 50 Kameraden. Ein Nebengebäude brannte bei Eintreffen der Feuerwehr im vollen Ausmaß. Das Feuer konnte gelöscht werden, dass Gebäude wurde so stark in Mittleidenschaft gezogen, dass Einsturzgefahr besteht.

Landkreis Birkenfeld - Trier (ots) Am 18.09.2021 kam es gegen 21.20 Uhr in einer Tankstelle in Idar-Oberstein zu einem Tötungsdelikt zum Nachteil eines 20-jährigen Kassierers. Der Tatverdächtige wurde gegen 08.45 Uhr durch Spezialeinheiten der Polizei widerstandslos festgenommen. Es handelt sich um einen 49-jährigen Deutschen aus dem Kreis Birkenfeld. Zu seinem Motiv gibt es aktuell keine Erkenntnisse. Die Polizei Trier bedankt sich für die vielfältigen Hinweise aus der Bevölkerung und das besonnene Verhalten der Menschen in Idar-Oberstein.

Wetterwarnungen

Werbefläche