Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Nordrhein-Westfalen - Geldern (ots) Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet am Sonntag, 29.12.2019 gegen 22:35 Uhr ein Wohnhaus am St.-Adelheid-Weg in Geldern in Brand. Durch Rettungskräfte konnte ein 84-jähriger Hausbewohner zunächst geborgen und reanimiert werden. Wenig später erlag er seinen schweren Verletzungen jedoch im Krankenhaus. Die 73-jährige Ehefrau konnte leider nur noch tot geborgen werden.

bayern - A72 / TROGEN. Ein Autofahrer verursachte bei glatter Fahrbahn am Sonntagmorgen auf der Autobahn A72 einen Verkehrsunfall. Gegen 3 Uhr war der 19-Jährige mit seinem Fahrzeug auf der A72 bei Trogen unterwegs. Beim Beschleunigen brach das hochmotorisierte Auto bei glatter Fahrbahn aus und krachte in eine Außenschutzplanke. Während der Fahrer unverletzt blieb, erlitt die 23-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

Nordrhein-Westfalen - Uedem (ots) Als Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei vor Ort auf der Mühlhoffstraße eintrafen, brannten mehrere Gebäudeteile des dort ansässigen Unternehmens für Umformtechnik in voller Ausdehnung, wobei es auch zu einer erheblichen Rauchentwicklung kam. Die Feuerwehr war am Sonntagmorgen, 29.12.2019, gegen 08.10 Uhr alarmiert worden. Während der noch andauernden Löscharbeiten leitete die Polizei den Verkehr von der Boxteler Bahn in beiden Fahrtrichtungen ab.

Baden-Würtemberg - Ludwigsburg (ots) Am frühen Samstagmorgen gegen 00:40 Uhr kam es in Stuttgart-Vaihingen nach einer Verkehrsunfallflucht zu einem Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte, bei dem ein 32-jähriger Mann getötet wurde. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war der Mann mit seinem silberfarbenen Kleinwagen kurz zuvor aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, als er aus Richtung Stuttgart-Möhringen kommend auf der Möhringer Landstraße unterwegs war.

Wiesbaden (ots) 26-jährige Frau getötet - 31-jähriger Tatverdächtiger festgenommen, Idstein, 25.12.2019 (pl) - Am 1. Weihnachtsfeiertag ist in Idstein eine 26-jährige Frau mit einem Messer tödlich verletzt worden. Dringend tatverdächtig ist ihr 31-jähriger Ehemann. Eine Anwohnerin meldete der Polizei gegen 15:00 Uhr in der Gruner Straße eine Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau, bei welcher auch ein Messer im Spiel gewesen sein soll.

Nordrhein-Westfalen - Bei einem Angriff ist heute Vormittag (13. Dezember) ein Mitarbeiter der Kölner Stadtkämmerei in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Dünnwald getötet worden. Trotz Reanimation erlag der 47-Jährige seinen schweren Verletzungen noch am Tatort. Polizisten nahmen einen 60 Jahre alten Hausbewohner unter dringendem Tatverdacht fest. Eine bei der Tat anwesende Kollegin (57) des Getöteten kam mit einem Schock in ein Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen wollten die beiden Angestellten gegen 10.45 Uhr wegen offener Geldforderungen der Stadt zu dem 60-Jährigen.