Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Kurzmeldung ++ Das Heckmeck um die Parteiführung der SPD in Deutschland ++ Und alles kommt wieder anders als zuvor noch in den Medien spekuliert. Andrea Nahles Fraktionsvorsitzende sollte eigentlich schon heute geschäftsführend das Kommando in der SPD-Spitze übernehmen nur waren da Hürden wie rechtliche und Parteiprobleme die es so schnell nicht möglich machten.

Sie ist aber immerhin erst einmal nominiert. Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz auch stellv. Parteivorsitzender der SPD übernimmt nun vorerst dies aber auch nur kommissarisch. Heute trat aber mit deutlichen Worten Maritin Schulz mit sofortiger Wirkung als Parteivorsitzender der SPD zurück. 

Quelle: ard