Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Video - Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN So, 13. Jan, 18:00 – Mo, 14. Jan 16:00 Uhr - Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf.

GEWITTER: Einzelne kurze Gewitter mit Graupel sowie Sturmböen oder schweren Sturmböen zwischen 75 und 90 km/h (Bft 9-10) gering wahrscheinlich, bis Mitternacht nachlassend. GLÄTTE/SCHNEEFALL/FROST: Zum Montagmorgen und am Vormittag in der Uckermark bei Schneeschauern mit geringer Wahrscheinlichkeit Glätte oder Ausbildung einer dünnen Schneedecke zwischen 1 und 3 cm. In der Nacht zum Dienstag gebietsweise Frost bis -1 Grad und geringe Glättegefahr.

 

Am Montag heiter, teils wolkig, örtlich Schneeregen- oder Schneeschauer. Mit geringer Wahrscheinlichkeit auch Glätte. Höchstwerte um 4 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind. Windböen, zeitweise auch stürmische Böen wahrscheinlich, ab dem späten Nachmittag zögerliche Windabnahme. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, vereinzelt schwache Schneeschauer, lokal Glätte. Temperaturrückgang auf 0 bis -2 Grad. Mäßiger Wind aus Nordwest bis West, einzelne Windböen wahrscheinlich.