Werbefläche

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN von Monntag den 4. März 10:00 – 22:00 Uhr - Video - Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit schweren Sturmböen bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden.

 

STURM/WIND: Am Montag verbreitet Wind- und Sturmböen zwischen 55 und 85 km/h (Bft 7 bis 9) aus Südwest bis West, in kräftigeren Schauern lokal schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) wahrscheinlich. GEWITTER: Ab Montagvormittag bis zum Montagabend vereinzelt starke Gewitter mit schweren Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) nicht ausgeschlossen.

Am Montag wechselnd bewölkt, im Tagesverlauf gebietsweise Regenschauer, kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte zwischen 13 und 17 Grad. Zunehmend frischer Südwestwind mit Wind- und Sturmböen zwischen 55 und 85 km/h (Bft 7 bis 9), in kräftigeren Schauern oder Gewittern vereinzelt schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) wahrscheinlich. In der Nacht zum Dienstag südostwärts durchziehender schauerartiger Regen, später zeitweise größere Auflockerungen, in der zweiten Nachthälfte weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte um 4 Grad. Mäßiger, mitunter frischer Südwest- bis Westwind mit Windböen, besonders in der Nordhälfte teils stürmischen Böen.