Wind- und Sturmböen, einzelne Gewitter mit schweren Sturmböen. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: Brandenburg und Berlin liegen unter Tiefdruckeinfluss in einer zeitweise lebhaften westlichen Strömung. In rascher Folge überqueren dabei Tiefausläufer die Region und sorgen für einen wechselhaften Wetterverlauf. STURM/GEWITTER:

Heute Wind- und Sturmböen zwischen 50 und 85 km/h (Bft 7-9). In Verbindung mit kräftigeren Schauern und lokal starken Gewittern einzelne schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10), Eingangs der Nacht zum Sonntag Gefahr von orkanartigen Böen bis 115 km/h (Bft 11).