Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Es wird nun von Tag zu Tag immer wärmer. Am Rande eines umfangreichen Hochdruckgebietes über Skandinavien fließt mit nordöstlicher Strömung kühle Luft nach Brandenburg und Berlin, die sich im Laufe der nächsten Tage allmählich erwärmt. FROST: In der Nacht zum Dienstag gebietsweise leichter Frost bis -2 Grad. In Bodennähe verbreitet Frost, lokal um -5 Grad.

In der Nacht zum Dienstag meist klar. Tiefsttemperatur zwischen +2 Grad und -2 Grad. In Bodennähe verbreitet Frost, lokal um -5 Grad. Schwacher Nordost- bis Ostwind.

 

Am Dienstag viel Sonnenschein, durchweg trocken. Höchsttemperatur zwischen 13 Grad in der Uckermark und 16 Grad im Elbe-Elster-Land. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch nur wenige Wolken. Tiefstwerte 3 bis 0 Grad, bodennah zwischen 0 und -4 Grad. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost.