Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Unter Hochdruckeinfluss fließt mit nordwestlicher Strömung kühle Meeresluft nach Brandenburg und Berlin. FROST: In der Nacht zum Montag stellenweise Luftfrost um 0 Grad, aber verbreitet Frost in Bodennähe bis -2 Grad.

 

Am Montag zunächst vielerorts sonnig, im Vormittagsverlauf Quellwolkenbildung, örtlich kurze Schauer. Am Abend wieder größere Auflockerungen und nachlassende Schauerneigung. Erwärmung auf 12 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest, später Nord. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt, niederschlagsfrei. Im Nachtverlauf von Osten gebietsweise aufziehende Wolkenfelder. Abkühlung auf 4 bis 1 Grad. In Bodennähe gebietsweise leichter Frost. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.