Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Kurzmeldung: Das Unwetter schlug auch wieder im Landkreis Havelland zu. In der Gemeinde Paulinenaue (Amt Friesack) an der B5 kam es mehrfach zu einem heftigen Starkregen-Schauer mit Sturmböen, immer wieder zuckten die Blitze. Fahrzeuge mussten mehrmals das Tempo reduzieren, die Sicht im Auto war sehr eingeschränkt. Der Hagel mag vielerorts zugetroffen haben, im Umkreis OT Selbelang blieb er allerdings aus.

Die sehr aufgeladene Gewitterfront schloss sich mit weiteren zusammen und zog in Richtung Fehrbellin ab.