Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Am Abend greifen die Ausläufer eines Sturmtiefs bei den Britischen Inseln über, führen feucht-warme Luft heran und überqueren Brandenburg und Berlin in der Nacht von West nach Ost. Am Sonnabend wird Frontrückseitig mit lebhaft werdender Südwestströmung sehr warme und trockener Luft herangeführt. STARKREGEN/GEWITTER/STURM: Innerhalb der zweiten Nachhälfte mit geringer Wahrscheinlichkeit eng begrenzter Starkregen mit Summen zwischen 15 und 20 l/qm innerhalb kurzer Zeit, Mengen um 35 l/qm sehr gering wahrscheinlich.

Eingelagerte Gewitter mit Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) dabei nicht ausgeschlossen. WIND: Am Sonnabend gebietsweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest. Na

Am Sonnabend erst viele Wolken, im weiteren Tagesverlauf dann größere Auflockerungen, trocken. Höchstwerte zwischen 26 und 29 Grad. Meist mäßiger Südwestwind. Ab dem Mittag Windböen bis 60 km/h (Bft 7) wahrscheinlich. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 15 bis 13 Grad. Meist schwacher Südwestwind.