Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Die eingeflossene mäßig warme Meeresluft gelangt unter Hochdruckeinfluss und erwärmt sich in den kommenden Tagen. Keine warnrelevanten Wetterereignisse.

In der Nacht zum Donnerstag klar oder gering bewölkt, örtlich Ausbildung flacher Dunst- oder Nebelfelder. Tiefstwerte 11 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Am Donnerstag zunächst verbreitet Sonnenschein, trocken. Ab dem Mittag Ausbildung weniger Quellwolken, am Abend wieder auflösend. Erwärmung auf 26 bis 28 Grad. Schwacher Wind aus südlicher Richtung. In der Nacht zum Freitag bei nahezu wolkenlosem Himmel Abkühlung auf 13 bis 9 Grad. Schwachwindig.