Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Nach schwachem Zwischenhocheinfluss streift am Mittwoch das Frontensystem eines Tiefs über Südskandinavien die Region. Keine Wettergefahren.

In der Nacht zum Mittwoch wolkig, gebietsweise auch größere Auflockerungen, meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 13 bis 9 Grad. Schwacher Südwest- bis Südwind.

 

Am Mittwoch in der Niederlausitz und im angrenzenden Umland heiter, sonst wolkig. In der Prignitz zeitweise stark bewölkt. Trocken. Höchstwerte je nach Bewölkung zwischen 23 Grad im Nordwesten und bis 27 Grad in der Elbe-Elster-Niederung. Schwacher, am Mittag und Nachmittag zeitweise mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Donnerstag Bewölkungszunahme, mitunter etwas Regen. Temperaturrückgang auf 15 bis 11 Grad. Schwacher, nach Norden hin auch mäßiger Wind aus Südwest bis West.