Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Die mit einer nordwestlichen Strömung eingeflossene, kühlere Meeresluft gelangt zunehmend unter Hochdruckeinfluss. Keine warnrelevanten Wetterereignisse.

In der Nacht zum Sonnabend zunächst Durchzug ausgedehnter Wolkenfelder, später oft klar. Stellenweise Bildung von flachen Dunst- und Nebelfeldern. Abkühlung auf 9 bis 5 Grad. Schwacher Nordwest- bis Westwind.

 

Am Sonnabend nach teils sonnigem Tagesbeginn Bildung von Quellwolken, am Nachmittag wieder auflösend. Am Abend neben Schleierwolken viel Sonnenschein. Höchsttemperatur 17 bis 20 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest bis West, am Abend auf Südwest bis Süd drehend. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar. Temperaturrückgang auf 10 bis 5 Grad. Schwacher Süd- bis Südwestwind.