Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Video - Mit einer nordwestlichen Strömung fließt kältere Meeresluft ein, die unter Hochdruckeinfluss gelangt. FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Donnerstag in der Südhälfte leichter Frost bis -2 Grad in Bodennähe örtlich bis -5 Grad und Glättegefahr durch gefrierende Nässe oder Reif.

 

Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt, vereinzelt etwas Sprühregen. Höchsttemperatur 5 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Freitag stark bewölkt, gelegentlich etwas Sprühregen. Tiefstwerte 5 bis 3 Grad. Schwacher West- bis Nordwestwind.