Werbefläche mieten ...

Video - Ausgehend von einem Tiefdruckgebiet über Skandinavien wird mit einer Nordwestströmung kühle Meeresluft nach Brandenburg und Berlin geführt. FROST: In der Nacht zum Dienstag lokal Frost bis -1 Grad. In Bodennähe verbreitet Frost zwischen -1 und -4 Grad.

In der Nacht zum Montag zunächst wolkig, lokal gering bewölkt. Im Nachtverlauf von Westen Bewölkungsverdichtung, gegen Morgen gebietsweise leichter Regen. Abkühlung auf 7 bis 4 Grad. Schwachwindig.

 

Am Montag zunächst stark bewölkt bis bedeckt, vor allem im Berliner Raum und im Süden Brandenburgs zeitweise Regen. Im Norden nur am Vormittag leichter Niederschlag, anschließend dort größere Wolkenlücken. Bis zum Abend genereller Bewölkungsrückgang. Temperaturanstieg auf 13 Grad in der Uckermark und bis 16 Grad in der Niederlausitz. Schwacher, vorübergehend mäßiger Nordwestwind.

In der Nacht zum Dienstag zunächst wolkig, nördlich von Berlin gering bewölkt. In der Niederlausitz noch etwas Regen, abziehend, anschließend auch im Süden Brandenburgs Bewölkungsrückgang. Tiefstwerte zwischen 3 und 1 Grad, lokal Luftfrost bis -1 Grad möglich. In Bodennähe verbreitet Frost zwischen -1 und -4 Grad. Schwacher Nordwestwind.