Werbefläche mieten ...

Im Einflussbereich eines Tiefs über dem Nordmeer fließt mit westlicher Strömung erwärmte Meereskaltluft nach Brandenburg und Berlin. GEWITTER: Eingangs der Nacht im Nordwesten örtlich kurze Gewitter mit Windböen bis 60 km/h (Bft 7) und Graupel. Am Sonntag in allen Landesteilen einzelne Graupelgewitter, teils mit Sturmböen bis 70 km /h (Bft 8). STURM/WIND: Am Sonntag Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus West. Vor allem in Schauernähe auch einzelne Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8).

 

In der Nacht zum Sonntag teils stark, teils gering bewölkt, nicht gänzlich abklingende Schauertätigkeit, in der Nordwesthälfte anfangs auch einzelne Gewitter. Abkühlung auf 9 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West, später Südwes

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt. Zeitweise schauerartige Regenfälle und kurze Graupelgewitter mit stürmischen Böen bis 70 km/h (Bft 8). Höchstwerte 16 bis 19 Grad. Mäßiger bis frischer Westwind, auch abseits möglicher Gewitter Windböen und vor allem in Schauernähe einzelne stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8). In der Nacht zum Montag viele Wolken und zeitweise Regen. Temperaturrückgang auf rund 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind.