Werbefläche mieten ...

Seit vergangenen Samstag haben wird nun offiziell Sommeranfang, die Wetterentwicklung zeigt dazu erst einmal bis zum Ende der Woche positiv warm. Es sind bis zum Wochenende Werte von über 30 in Brandenburg möglich, unwetterartige Entwicklungen sind vorerst nicht in Sichtweite. Unter zunehmendem Hochdruckeinfluss gelangt allmählich wärmere und trockenere Luft nach Brandenburg und Berlin. Keine warnrelevanten Wetterereignisse.

Heute Abend auflösende Quellwolken, viel Sonne, trocken. Aktuelle Temperaturwerte zwischen 22 und 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt und niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 10 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest.

Am Dienstag heiter, von der Uckermark bis zur Niederlausitz vorübergehend dichtere Wolken. Trocken. Temperaturanstieg auf 22 bis 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch teils wolkig, teils klar. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 13 bis 9 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest bis Nord.

Am Mittwoch überwiegend heiter. Am Mittag und Nachmittag Quellwolken, abends wieder auflösend. Trocken. Höchstwerte 25 bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger, von Nordwest bis Nord auf Nordost drehender Wind. In der Nacht zum Donnerstag meist klar, niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 16 und 13 Grad. Schwacher Nordostwind.

Am Donnerstag heiter, teils wolkig und trocken. Temperaturanstieg auf 26 bis 29 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 17 und 14 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen.