Werbefläche mieten ...

Update: 23.34 Uhr - Mit südwestlicher Strömung wird feuchte und warme Luft nach Brandenburg und Berlin geführt. GEWITTER(UNWETTER)/STARKREGEN/STURM/HAGEL: Bis in die Nacht zum Donnerstag hinein örtlich erhöhte Gewittergefahr, teils mit Sturmböen oder schweren Sturmböen zwischen 70 und 100 km/h (Bft 8 bis 10), Starkregen um 20 l/qm pro Stunde und Hagel. Lokal orkanartige Böen oder Orkanböen, Starkregenmengen um 30 l/qm und Hagel um 3 cm. Aktuell Richtung Berlin und südlich davon. Tornado nicht ausgeschlossen. Im Norden Brandenburgs geringe Gewitterneigung. Am Donnerstag an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern mit geringer Wahrscheinlichkeit erneut Gewitter mit Sturmböen um 65 km/h (Bft 8).

Gewittergefahr. Lokal orkanartige Böen oder Orkanböen, Starkregenmengen um 30 l/qm und Hagel um 3 cm, aktuell Richtung Berlin und südlich davon. Tornado nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Donnerstag dichte Bewölkung. Lokal eng begrenzt kräftigere Gewitterentwicklungen mit Starkregen, (schweren) Sturmböen (Bft 8-10) sowie Hagel. Lokal orkanartige Böen oder Orkanböen, Starkregenmengen um 30 l/qm und Hagel um 3 cm, aktuell Richtung Berlin und südlich davon. Tornado nicht ausgeschlossen. Im Norden Brandenburgs später zunehmend niederschlagsfrei. Bis zum Morgen allmählich abschwächende und südwärts abziehende Schauer und Gewitter. Tiefstwerte um 16 Grad. Abseits der Schauer und Gewitter schwacher Wind aus westlichen Richtungen.