rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Das Bürgergeld-Gesetz ist verkündet und tritt zum 01.01.2023 in Kraft. Das Bürgergeld löst Arbeitslosengeld II und Sozialgeld ab. Die Jobcenter des Landkreises Havelland in Falkensee, Nauen und Rathenow bereiten sich auf die Umstellung zum Jahreswechsel vor.

Bürger, die sich bereits im laufenden Hilfebezug nach dem SGB II befinden, müssen zum 01.01.2023 keinen neuen Antrag stellen. Die erhöhten Geldleistungen (Regelbedarfe) werden zum 01.01.2023 ausgezahlt.

Neuantragsteller können ab sofort ihren Antrag auf Bürgergeld digital stellen. Der Online-Antrag ermöglicht eine sichere Antragstellung von zuhause, ohne Wartezeit und ohne Wege. Zur Antragsbearbeitung notwendige Dokumente können als PDF- oder JPG-Datei hochgeladen werden.

Der digitale Antrag sowie weitere Informationen zur Antragstellung sind auf der Homepage des Landkreises Havelland unter folgendem Link des Dezernates für Arbeit zu finden: www.havelland.de/jobcenter/online-antragstellung-sgb-ii/

Kreisdezernent Dennis Granzow empfiehlt, diese neue Online-Dienstleistung, wie auch die Jobsuche über die Jobzentrale und die Terminbuchung für eine optimale Vorbereitung für die Anliegen der Bürger, zu nutzen.

Ein Termin in den Jobcentern kann hier gebucht werden: www.havelland.de/jobcenter/online-termin-und-service-hotline/

Die Jobzentrale mit vielen Stellenangeboten und Informationen kann über folgenden Link aufgerufen werden: www.havelland.de/jobcenter/jobzentrale/