rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Montag, 18.03.2024, 21:30 Uhr Nauen, Bahnhofsvorplatz - Am Montagabend wurde die Polizei Brandenburg zu einer körperlichen Auseinandersetzung am Bahnhof Nauen gerufen. Offenbar kam es nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zu einem körperlichen Übergriff zwischen zwei Männern. Einer der beiden Streitparteien wurde dabei leichtverletzt und musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden. Es wurden mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Körperverletzung und Beleidigung, aufgenommen.

Osthavelland - Sonntag, 17.03.2024, 02:00 Uhr Falkensee, Ringpromenade - Polizeibeamte der Inspektion Falkensee haben in der Nacht zu Sonntag Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durchgeführt. In der Ringpromenade kontrollierten die Beamten einen Pkw-VW und dessen Fahrer. Bei der Überprüfung des Fahrers erweckte dieser den Eindruck unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Anfangsverdacht der Beamten mit einem Wert von 1,07 Promille.

Landkreis Havelland - 14.03.2024, 14:50 Uhr Nauen, Am Kuhdamm/ Havelland-Radweg - Am Donnerstagnachmittag ist ein Fahrradfahrer in der Straße Am Kuhdamm aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt gestürzt. Der 59-jährige Mann wurde bei dem Unfall schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus.

Havelland - Montag, 11.03.2024, 11:45 Uhr - Nauen, Dammstraße - Dienstagmittag wurde die Polizei durch Zeugen über eine mögliche Verkehrsstraftat informiert. Im Zuge der daraufhin durchgeführten Fahndungsmaßnahmen konnte der gesuchte Pkw im Stadtgebiet Nauen angetroffen werden. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs und der Insassen stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichentafeln zu einem anderen Fahrzeug gehörten.

Westhavelland - Sonntag, 10.03.2024, 14:45 Uhr - Rathenow, L98 zwischen Bamme und Rathenow - Am Sonntagnachmittag ist es auf der L98 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Fahrer eines PKW Opel kam offenbar bei einem Überholvorgang im Kurvenbereich mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einer Hauswand und anschließend mit einem Baum. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und drei Mitfahrer schwerverletzt. Ein 21-Jähriger und ein 20-jähriger Mitfahrer wurden durch Rettungshubschrauber in Spezialkliniken geflogen. Rettungskräfte fuhren den 19-jährigen Fahrer und einen weiteren Mitfahrer (20 Jahre) in die umliegenden Krankenhäuser.

Osthavelland - Die für April angedachte Öffnung des Hallenbades verzögert sich. Bei der ersten Probebefüllung des Schwimmbeckens wurden Undichtigkeiten festgestellt und die Befüllung musste abgebrochen werden. Die für das Edelstahlbecken verantwortliche Firma ist seitdem mit der Fehlersuche und der Fehlerbeseitigung beschäftigt, doch auch nach erneuter Befüllung des Beckens zeigt sich, dass noch nicht alle Undichtigkeiten behoben sind. Dazu muss man wissen, dass das Edelstahlbecken in Einzelteilen geliefert und vor Ort erst zusammengeschweißt wurde.