rep24 logo 2011 2

Das News-Magazin in Brandenburg

Sonntag, 23.07.2023, 14:45 Uhr - BAB 10 zwischen AS Brieselang und AS Falkensee in Richtung Hamburg - In der Autobahnabfahrt Falkensee sind am Sonntag drei Motorradfahrer, die offenbar hintereinanderfuhren, bei Unfällen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war zunächst der 23-jährige Fahrer eines Motorrades in der Abfahrt beinahe von der Fahrbahn abgekommen. Um eine Kollision mit der Schutzplanke zu verhindern, machte er eine Vollbremsung was zur Folge hatte, dass ein hinter ihm fahrender weiterer 29-jähriger Motorradfahrer auffuhr und ebenfalls stürzte. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt und konnte seine Fahrt nach der Unfallaufnahme und Begutachtung durch Rettungskräfte fortsetzen. Der 29-Jährige dagegen wurde verletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Landkreis in Brandenburg feiert seinen dritten runden Geburtstag seit der Kreisreform in den `90 - Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Landkreises Havelland stellte Landrat Roger Lewandowski am Montag im Kreishaus Havelland (Standort Kreisstadt Rathenow) die Jubiläumskampagne vor, die den runden Geburtstag bis Ende des Jahres 2023 begleitet. Denn eigentlicher Geburtstag ist der 6. Dezember. An diesem Tag entstand im Jahr 1993 durch die Zusammenlegung der ehemaligen Kreise Nauen und Rathenow im Rahmen der brandenburgischen Kreisreform der Landkreis Havelland, so wie wir ihn heute kennen.

Die Kreisstraße K 6331 zwischen der B 102 und Spaatz wird im Zeitraum vom 21. Juli 2023 um 07.00 Uhr bis zum 18. August 2023 um 19.00 Uhr vollständig gesperrt. Grund für die Sperrung sind umfangreiche Arbeiten an der Deck- und Tragschicht. Während dieser Bauarbeiten wird eine ausgeschilderte Umleitung über die B 102 Rhinow - Prietzen - Wolsier nach Spaatz eingerichtet. Die Haltestellen "Am Wald" und "Schälhaus" können in der Zeit der Sperrung nicht bedient werden. Anwohner, die üblicherweise diese Haltestellen nutzen, werden gebeten, auf alternative Haltestellen auszuweichen.

Havelland - Freitag, 30.06.2023, 05:55 Uhr - BAB 10 zwischen AS Falkensee und AD Havelland in Richtung Hamburg - Auf dem westlichen Berliner Ring hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen war dabei der Fahrer eines PKW Ford aus noch nicht geklärter Ursache auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Fahrer des Wagens wurde dabei leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Spezialkrankenhaus geflogen.

Auch im Havelland muss davon ausgegangen werden, dass sogenannte gepanschte Drogen im Umlauf sind. Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern warnte bereits vor offenbar hochgefährlichen leuchtend blauen Ecstasy-Pillen mit dem Namen „Blue Punisher“, in denen unter anderem eine hohe Dosis des Wirkstoffs MDMA enthalten sei, der bereits durch die Einnahme von geringen Mengen lebensbedrohlich sein könnte.

Oberhavel / Havelland - Am 28.06.2023 um 09:20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Werder. Dabei befuhr ein 55-jähriger deutsche Kraftfahrer eines in Deutschland zugelassenen Sattelkraftfahrzeugs die Tangente im Autobahndreieck Havelland von der Anschlussstelle Oberkrämer kommend in Richtung Anschlussstelle Falkensee. Im Bereich des Autobahndreieck Havelland wechselte der Kraftfahrer des Sattelkraftfahrzeugs vom linken auf den rechten Fahrstreifen und übersah beim Fahrstreifenwechsel einen in Deutschland zugelassenen PKW VW, welcher von der Bundesautobahn 24 kommend aus Richtung der Anschlussstelle Kremmen in Richtung Anschlussstelle Falkensee fuhr. Dadurch kollidierten die Fahrzeuge seitlich miteinander und der 60-jährige deutsche Fahrzeugführer vom PKW verletzte sich leicht, weshalb er ambulant im Krankenhaus behandelt wurde.